• 26.05.2012
      19:00 Uhr
      T'es pas la seule - Ein Hoch aufs Leben! (19/20) Abschied | ONE
       

      Zwei Schwestern, die nichts gemeinsam haben, erben zusammen ein biodynamisch betriebenes Weingut und kämpfen gegen Vorurteile und die eigene Inkompetenz.
      Da Eve und Arielle die Erbschaftssteuer nicht aufbringen können, sieht sich Maxine gezwungen, eine Verzichtserklärung beim Notar zu hinterlegen. Auch das Geld aus der Kaffeemaschine ist spurlos verschwunden. Nun gesteht Arielle, dass Luce immer noch als Gespenst auftaucht, was Eve fast in Ohnmacht fallen lässt.

      Samstag, 26.05.12
      19:00 - 19:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Zwei Schwestern, die nichts gemeinsam haben, erben zusammen ein biodynamisch betriebenes Weingut und kämpfen gegen Vorurteile und die eigene Inkompetenz.
      Da Eve und Arielle die Erbschaftssteuer nicht aufbringen können, sieht sich Maxine gezwungen, eine Verzichtserklärung beim Notar zu hinterlegen. Auch das Geld aus der Kaffeemaschine ist spurlos verschwunden. Nun gesteht Arielle, dass Luce immer noch als Gespenst auftaucht, was Eve fast in Ohnmacht fallen lässt.

       

      Etienne will Vanina zu seiner Geschäftsführerin machen, als er von Arielle jedoch erfährt, dass Vanina aus der Kaffeemaschine 5000 Franken abgezweigt hat, um den kaputten Traktor zu bezahlen, nimmt er sein Angebot zurück. Samuel hat einen phantastischen Wein hergestellt, Cyprien ist mehr als neidisch darauf. Eve und Samuel beschließen, gemeinsam mit den Kindern irgendwo anders ein neues Leben aufzubauen. Zuvor hat Luce Arielle noch einen Brief diktiert, der für Samuel, ihren Sohn, bestimmt ist, in dem sie erklärt, wie es zu der Adoption kam. Arielle beschwert sich bei Eve, dass sie der Tante vor Jahren nicht gestanden hat, dass sie das Geld aus der Kasse genommen hat und nicht Arielle, allerdings nur, um Arielle zu ermöglichen, ihren Lebenstraum zu erfüllen. Eve sucht Ben auf und verabschiedet sich von ihm.

      Wird geladen...
      Samstag, 26.05.12
      19:00 - 19:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.03.2020