• 26.05.2012
      15:30 Uhr
      Lindenstraße (953) Doppelleben | ONE
       

      Gabi lässt ihren Gefühlen freien Lauf. Sie hat ihr Herz tatsächlich an den charmanten Postboten Stephan verloren. Heimlich tauschen die beiden im "Café Bayer" Liebesbriefe aus. Allerdings nicht ganz unbeobachtet. Bruno scheint etwas zu ahnen und beobachtet seine Tochter argwöhnisch.

      Samstag, 26.05.12
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Gabi lässt ihren Gefühlen freien Lauf. Sie hat ihr Herz tatsächlich an den charmanten Postboten Stephan verloren. Heimlich tauschen die beiden im "Café Bayer" Liebesbriefe aus. Allerdings nicht ganz unbeobachtet. Bruno scheint etwas zu ahnen und beobachtet seine Tochter argwöhnisch.

       

      Stab und Besetzung

      Olaf Kling Franz Rampelmann
      Isolde Pavarotti Marianne Rogée
      Klaus Beimer Moritz A. Sachs
      Hans Wilhelm Hülsch Horst D. Scheel
      Gabi Zenker Andrea Spatzek
      Nina Beimer Jaqueline Svilarov
      Elena Sarikakis Domna Adamopoulou
      Mikis Houeris Markus Anton
      Andy Zenker Jo Bolling
      Stephan Kettner Fritz Egger
      Murat Dagdelen Erkan Gündüz
      Vasily Sarikakis Hermes Hodolides
      Bruno Skabowski Heinz Marecek
      Erich Schiller Bill Mockridge
      Regie Wolfgang Frank
      Drehbuch Marcus Hertneck

      Nina erlebt eine Überraschung: Olaf steht vor ihrer Türe und gesteht, dass er Hülsch zu einem falschen Alibi verholfen hat. Laut Aussage der Prostituierten Pia soll der Hausverwalter sie vergewaltigt haben. Nina macht sich sofort auf den Weg zu Hülsch und legt ihm Handschellen an.

      Im "Akropolis" bleibt nicht nur der Ouzo sondern auch die Küche kalt. Elena ist in einen unbefristeten Streik getreten. Grund für die Arbeitsniederlegung: Sohn Vasily ist nur noch deprimiert, weil er schon seit Wochen von Mary und Nikos getrennt ist. Und Mikis zeigt nach wie vor kaum Interesse an der Gastronomie. Ihm ist die Musik wichtiger als das Moussaka.

      Wird geladen...
      Samstag, 26.05.12
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.04.2020