• 26.05.2012
      12:10 Uhr
      Tagebuch einer Russenbraut ONE
       

      Eugenia ist in Sibirien geboren und lebt seit 1998 in Deutschland, wo sie auch ihren jetzigen Mann kennenlernt. 2003 kommt ihre Tochter Wassilissa zur Welt. Eugenia führt Videotagebuch, eigentlich schon sehr lange. Alles begann 1994 in St. Petersburg kurz nach der Perestroika.
      Sie war Mitglied einer Performance-Gruppe, studierte an der Theater-Akademie und war, wie sie sagt, "1995 kurzfristig sehr berühmt in Moskau". Seitdem ist die Kamera ein ständiger Begleiter. Der Kontrast zwischen ihrer Lebenssituation in Deutschland und dem Leben in Ihrer Heimat ist groß.

      Samstag, 26.05.12
      12:10 - 12:55 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Eugenia ist in Sibirien geboren und lebt seit 1998 in Deutschland, wo sie auch ihren jetzigen Mann kennenlernt. 2003 kommt ihre Tochter Wassilissa zur Welt. Eugenia führt Videotagebuch, eigentlich schon sehr lange. Alles begann 1994 in St. Petersburg kurz nach der Perestroika.
      Sie war Mitglied einer Performance-Gruppe, studierte an der Theater-Akademie und war, wie sie sagt, "1995 kurzfristig sehr berühmt in Moskau". Seitdem ist die Kamera ein ständiger Begleiter. Der Kontrast zwischen ihrer Lebenssituation in Deutschland und dem Leben in Ihrer Heimat ist groß.

       

      Nur sechs Stunden Flug trennen sie von ihrer Familie, doch sie fühlt sich wie "6 Stunden in der Zukunft". Eugenia lebt mit ihrer eigenen kleinen Familie mittlerweile in der Nähe von Köln und ist hin und her gerissen zwischen Heimweh und ihrer Unzufriedenheit "nur" noch als Mutter tätig zu sein. Im Sommer wird sie zum ersten Mal zusammen mit ihrem Mann und der kleinen Tochter nach Sibirien reisen.

      Eugenia hält ihr Leben nun schon seit mehr als 10 Jahren mit einer Videokamera fest. Persönlich und sehr humorvoll erzählt Eugenia vom Leben in Deutschland und einer Vergangenheit in Russland.

      Wird geladen...
      Samstag, 26.05.12
      12:10 - 12:55 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.04.2020