• 24.05.2012
      18:00 Uhr
      Lindenstraße (685) Mutterfreuden | ONE
       

      Im Hause Beimer herrscht große Verwirrung: Helga kann noch nicht so richtig glauben, dass sie plötzlich Großmutter sein soll. Nichtsdestotrotz kümmert sie sich rührend um Lea. Das ist aber auch bitter nötig. Denn: Leas Mutter Maja muss in den Knast. Maja bittet Helga, sie mit der kleinen Lea im Gefängnis zu besuchen. Oma Helga ist jedoch erstens entsetzt und zweitens dagegen. Daraufhin erzählt Maja ihrer Tochter, dass sie auf eine lange Reise geht. Das wiederum findet nicht die Zustimmung von Opa Hans. Er ist der Meinung, dass Lea die Wahrheit erfahren muss.

      Donnerstag, 24.05.12
      18:00 - 18:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Im Hause Beimer herrscht große Verwirrung: Helga kann noch nicht so richtig glauben, dass sie plötzlich Großmutter sein soll. Nichtsdestotrotz kümmert sie sich rührend um Lea. Das ist aber auch bitter nötig. Denn: Leas Mutter Maja muss in den Knast. Maja bittet Helga, sie mit der kleinen Lea im Gefängnis zu besuchen. Oma Helga ist jedoch erstens entsetzt und zweitens dagegen. Daraufhin erzählt Maja ihrer Tochter, dass sie auf eine lange Reise geht. Das wiederum findet nicht die Zustimmung von Opa Hans. Er ist der Meinung, dass Lea die Wahrheit erfahren muss.

       

      Stab und Besetzung

      Hans Beimer Joachim Hermann Luger
      Helga Beimer Marie-Luise Marjan
      Maja Starck Christine Stienemeier
      Pia Lorenz Natascha Bonnermann
      Olaf Kling Franz Rampelmann
      Else Kling Annemarie Wendl
      Hans Wilhelm Hülsch Horst D. Scheel
      Anna Ziegler Irene Fischer
      Regie George Moorse
      Drehbuch Anne Neunecker

      Olaf geht in die letzte Phase im "Unternehmen Schuhladen". Sein Plan: "Busenfreundin" Pia soll vom ahnungslosen Vasily den ehemaligen Blumenladen mieten. Jetzt muss nur noch Hausverwalter Hülsch überzeugt werden. Für Pia ein leichtes Unterfangen. Sie wickelt Hülsch im Handumdrehen um den Finger und erhält prompt den Mietvertrag. Am Abend begießen Olaf, Pia und Else den dreisten Coup mit einer Flasche Sekt.

      Anna plagen nach wie vor Zweifel: Soll sie wirklich ein Kind mit Down-Syndrom zur Welt bringen? Nach einem Besuch in einem Hort für behinderte Kinder verlässt Anna der Mut. Sie denkt darüber nach, die Schwangerschaft noch abzubrechen. Trotz aller Unsicherheit und nach reiflicher Überlegung entschließen sich Hans und Anna dann doch, das Kind zu bekommen.

      Else fängt im Treppenhaus einen Brief von John, Marys erstem Ehemann, ab. Pia liest den Brief, in dem John Mary bittet, sie so bald wie möglich wiedersehen zu können. Auch Olaf hat großes Interesse an dem Brief. Er will ihn nächste Woche bei Marys Hochzeit der ganzen Festgesellschaft vorlesen.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 24.05.12
      18:00 - 18:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.04.2021