• 25.06.2018
      23:55 Uhr
      Agatha Christie: Mörderische Spiele (14) Der Fall Protheroe | ONE
       

      Als Alexandre Protheroe, Chef einer Werbeagentur, mit seiner Frau Anne und seiner Tochter Lise morgens in die Firma kommt, hängt seine Sekretärin, Hélène Jouve, tot im Treppenhaus. Kommissar Laurence nimmt die Ermittlungen auf. Weil ihr alter Freund aus Kinderheimtagen, Protheroes Fahrer Damien Martinez, Hélène zur Freundin hatte, schaltet sich auch Alice Avril in den Fall ein. Tage später wird Protheroe erschossen, und sowohl Anne als auch ihr heimlicher Geliebter, Tristan Julliard, bezichtigen sich selbst des Mordes.

      Montag, 25.06.18
      23:55 - 01:25 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Als Alexandre Protheroe, Chef einer Werbeagentur, mit seiner Frau Anne und seiner Tochter Lise morgens in die Firma kommt, hängt seine Sekretärin, Hélène Jouve, tot im Treppenhaus. Kommissar Laurence nimmt die Ermittlungen auf. Weil ihr alter Freund aus Kinderheimtagen, Protheroes Fahrer Damien Martinez, Hélène zur Freundin hatte, schaltet sich auch Alice Avril in den Fall ein. Tage später wird Protheroe erschossen, und sowohl Anne als auch ihr heimlicher Geliebter, Tristan Julliard, bezichtigen sich selbst des Mordes.

       

      Stab und Besetzung

      Alice Avril Blandine Bellavoir
      Swan Laurence Samuel Labarthe
      Alexandre Protheroe Julien Boisselier
      Deborah Davis Laure Marsac
      Anne Protheroe Clémentine Baert
      Tristan Julliard Sébastien Lalanne
      Lise Protheroe Roxane Tessier
      Damien Martinez Théo Costa-Marini
      Tricard   Dominique Thomas
      Robert Jourdeuil François Godart
      Docteur Colas Jack Claudany
      Regie Olivier Panchot
      Musik Stéphane Moucha
      Kamera Bertrand Mouly
      Buch Sylvie Simon

      Als Alexandre Protheroe, Chef einer Werbeagentur, mit seiner Frau Anne und seiner Tochter Lise morgens in die Firma kommt, hängt seine Sekretärin, Hélène Jouve, tot im Treppenhaus. Kommissar Laurence nimmt die Ermittlungen auf. Weil ihr alter Freund aus Kinderheimtagen, Protheroes Fahrer Damien Martinez, Hélène zur Freundin hatte, schaltet sich auch Alice Avril in den Fall ein.

      Tage später wird Protheroe erschossen, und sowohl Anne als auch ihr heimlicher Geliebter, Tristan Julliard, bezichtigen sich selbst des Mordes. Von außen tritt eine bekannte Schauspielerin auf den Plan, an der besonders Marlène einen Narren gefressen hat: Deborah Davis, ein Künstlername und - wie sich herausstellt - die Mutter von Lise. Swan Laurence lässt sich vom Glamour kurz täuschen, kann die Mordfälle aber aufklären.

      Fernsehserie Frankreich 2014 (Staffel 2, Folge 14)

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2019