• 05.11.2011
      12:15 Uhr
      Die größten Naturschauspiele der Erde Die große Flut | ONE
       

      Die Kalahari in Botswana zählt zu den trockensten Wüsten der Erde, doch jedes Jahr geschieht hier ein Wunder. Der Frühlingsregen im weit entfernten Angola-Hochland bringt dem Okawango-Delta Wochen später üppige Zeiten.

      Samstag, 05.11.11
      12:15 - 13:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Kalahari in Botswana zählt zu den trockensten Wüsten der Erde, doch jedes Jahr geschieht hier ein Wunder. Der Frühlingsregen im weit entfernten Angola-Hochland bringt dem Okawango-Delta Wochen später üppige Zeiten.

       

      Der Okawango-Fluss ergießt sich nicht ins Meer, sondern entlässt, vor allem im Frühling, seine Wassermassen in die Wüste. Lagunen, Flussläufe und Sümpfe entstehen in seinem Delta. Tausende Quadratkilometer Land sind dann überflutet. Millionen Tiere können das Leben in der Trockenheit überstehen, weil einmal im Jahr das große Wasser kommt. Elefanten richten ihre Wanderwege darauf ein, Löwen harren aus. Vögel orientieren ihre Flügen danach. Sogar unter dicken Schlammschichten vergrabene Fische erwachen dann zu neuem Leben.

      Die Filmaufnahmen zeigen aber auch, dass die Natur sich verändert. Ereignisse, die jahrzehnte- oder jahrhundertelang dem gleichen Muster folgten, verschieben sich oder präsentieren einen anderen Verlauf. Die Klimaveränderung zeigt sich auch hier.

      Wird geladen...
      Samstag, 05.11.11
      12:15 - 13:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021