• 05.11.2011
      11:30 Uhr
      Die größten Naturschauspiele der Erde Die große Heimkehr | ONE
       

      Die Natur hält wundersame Schauspiele parat. Viele Ereignisse werden oft durch die wechselnden Jahreszeiten ausgelöst. In der Fauna haben Massenaufläufe wandernder Tiere dramatische Folgen und beeinflussen das Überleben vieler Populationen.

      Samstag, 05.11.11
      11:30 - 12:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Natur hält wundersame Schauspiele parat. Viele Ereignisse werden oft durch die wechselnden Jahreszeiten ausgelöst. In der Fauna haben Massenaufläufe wandernder Tiere dramatische Folgen und beeinflussen das Überleben vieler Populationen.

       

      Jedes Jahr verschwinden Millionen Lachse aus den Meeren. Sie legen auf geheimnisvolle Weise Tausende von Kilometern zurück, um an den Ort ihrer Geburt zu gelangen und dort für Nachkommenschaft zu sorgen. Aber auch genau dort werden sie sterben. Ein Massenphänomen der besonderen Art. Kein Pazifiklachs kann das umgehen, das große Sterben ist seine Bestimmung. Schon auf dem Weg in die Geburtsgefilde müssen die Fische mit großen Schwierigkeiten kämpfen und haben sich schlimmer Räuber zu erwehren.

      Besonders die Grizzly-Bären in Britisch Kolumbien in Kanada bestimmen dabei das Geschehen. Klug wie sie sind, beziehen sie Posten an den Stellen am Fluss, von denen sie wissen, dass Lachse sie passieren müssen. Das sind Orte, wo es den Fischen schwerfällt, Hindernisse zu überwinden, schwimmen sie doch seit dem Verlassen des Ozeans nur noch gegen die Strömung.

      Bei allen Filmaufnahmen wurde deutlich, die Natur verändert sich. Ereignisse, die mehr oder weniger jahrzehnte- oder jahrhundertelang dem gleichen Muster folgten, verschieben sich, präsentieren einen anderen Verlauf. Die Klimaveränderung zeigt sich auch hier.

      Wird geladen...
      Samstag, 05.11.11
      11:30 - 12:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021