• 28.05.2018
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (891) Telenovela Deutschland 2009 | ONE
       

      Obwohl sich Annika wehgetan und gleichzeitig ihren Bogen beschädigt hat, ist der Schießversuch glimpflich verlaufen. Als Annika daraufhin von André gebeten wird, in seiner Abwesenheit Hildegard in der Küche zur Hand zu gehen, lässt sie sich trotz Schmerzen darauf ein. Von Hildegard bekommt sie ein - angeblich - harmloses Schmerzmittel und bleibt daher auch ganz gelassen, als sie und Hendrik von den unangemeldeten Dopingkontrolleuren untersucht werden.

      Montag, 28.05.18
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Obwohl sich Annika wehgetan und gleichzeitig ihren Bogen beschädigt hat, ist der Schießversuch glimpflich verlaufen. Als Annika daraufhin von André gebeten wird, in seiner Abwesenheit Hildegard in der Küche zur Hand zu gehen, lässt sie sich trotz Schmerzen darauf ein. Von Hildegard bekommt sie ein - angeblich - harmloses Schmerzmittel und bleibt daher auch ganz gelassen, als sie und Hendrik von den unangemeldeten Dopingkontrolleuren untersucht werden.

       

      Stab und Besetzung

      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Felix Saalfeld Martin Gruber
      Annika Bruckner Ute Katharina Kampowsky
      Hendrik Bruckner Golo Euler
      André Konopka Joachim Lätsch
      Franziska 'Fanny' Schönbauer Lila Nil Gürmen
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Rosi Zwick Veronika von Quast
      Urs Großwihler Christoph Wettstein
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Gunter Friedrich
      Buch Oliver Thaller

      Obwohl sich Annika wehgetan und gleichzeitig ihren Bogen beschädigt hat, ist der Schießversuch glimpflich verlaufen. Als Annika daraufhin von André gebeten wird, in seiner Abwesenheit Hildegard in der Küche zur Hand zu gehen, lässt sie sich trotz Schmerzen darauf ein. Von Hildegard bekommt sie ein - angeblich - harmloses Schmerzmittel und bleibt daher auch ganz gelassen, als sie und Hendrik von den unangemeldeten Dopingkontrolleuren untersucht werden.

      Emma und Felix können unentdeckt aus der Burg entkommen. Als Felix dann auch noch ein neues Bett kauft, lösen sich Emmas Bedenken in Luft auf.

      Großwihler ist ein härterer Verhandlungsgegner, als Werner gedacht hatte, denn er - und insbesondere auch Rosalie im Hintergrund - lässt sich von den 31 Prozent nicht abbringen. Werner knickt schließlich ein, was wiederum Charlotte mit großen Sorgen sieht. Um den 'Fürstenhof' zu retten, bittet sie Emma verzweifelt, noch einmal mit Felix zu reden - mit Erfolg: Felix sieht ein, dass ein Familienkrieg besser verhindert werden sollte.

      Für eine chinesische Besuchergruppe sollen Glückskekse gebacken werden. Fanny schreibt die Zettel dafür und nutzt die Gelegenheit, André einen ganz besonders leidenschaftlichen Spruch zuzuschachern. Allerdings erwischt Alfons genau diesen Glückskeks...

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.06.2019