• 05.07.2011
      10:15 Uhr
      Aufgemöbelt: Erstklassig Wohnen aus zweiter Hand (2/4) Ein Film von Ina Waßerka | ONE
       

      In Ockenheim bei Mainz kommt das Experten-Trio von "Aufgemöbelt: Erstklassig Wohnen aus zweiter Hand" zu seinem zweiten Einsatz.

      Dienstag, 05.07.11
      10:15 - 10:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      In Ockenheim bei Mainz kommt das Experten-Trio von "Aufgemöbelt: Erstklassig Wohnen aus zweiter Hand" zu seinem zweiten Einsatz.

       

      In dem kleinen Weinort wohnen Jeanette (45, Hausfrau) und Rüdiger Ebelt (49, Tontechniker) mit ihren drei Kindern Zo (18), Montgomery (13) und Lou (7). Seit zwei Jahren lebt die fünfköpfige in einem 160 Quadratmeter großen Mietshaus mit Garten. Einen bestimmten Einrichtungsstil haben die Ebelts nicht, die Möbel bilden eher ein buntes Potpourri. Dadurch wirkt besonders das Wohnzimmer unharmonisch und geradezu unbehaglich. Vom indischen Geschirrschrank über ein umfunktioniertes Boot bis hin zum Bambus-Glastisch: Jeanette und Rüdiger haben zwar wunderschöne Einzelstücke gesammelt, doch für ein gemütliches Wohnfühlambiente fehlt dem Ehepaar das richtige Händchen. Wie gut das Marijke und ihre Männer da Abhilfe leisten können.

      Große Wirkung für kleines Geld - das ist das erklärte Ziel von "Aufgemöbelt: Erstklassig Wohnen aus zweiter Hand". Und so gibt es auch diesmal vom Expertenteam jede Menge außergewöhnliche Wohnideen für den kleinen Geldbeutel:
      Aus einem alten Glastisch zaubert Recycler Oliver Schübbe in liebevoller Arbeit einen individuellen Patchwork-Holztisch mit raffinierten Details. Die Esstischlampe wird ein Fall für Chefdekorateurin Marijke Amado. Mit Herbstlaub aus dem Garten und der Hilfe der ganzen Familie, verwandelt sie das gute Stück zu einer atmosphärischen Quelle warmen Lichts. Und auch dem eher düster wirkenden, indischen Schrank geht es an den Kragen. Der wird geschliffen, grundiert, lackiert und erhält zu guter Letzt mit Tapetenresten eine Außenhaut der ganz besonderen Art. Zur ungeahnten Fundgrube für die Umgestaltung entwickelt sich der Keller der Familie. Hier warten vielfältige Wohnschätze darauf entdeckt zu werden.

      Das Team von "Aufgemöbelt" stellt sich also erneut einer spannenden Aufgabe - schließlich soll in nur drei Tagen und mit begrenztem Budget in der Problemzone Wohnzimmer wieder ein gemütliches Wohngefühl aufkommen. Wie Marijke, Oliver und Daniel die Sache anpacken, erfahren die Zuschauer in der zweiten Ausgabe von "Aufgemöbelt: Erstklassig Wohnen aus zweiter Hand".

      Wird geladen...
      Dienstag, 05.07.11
      10:15 - 10:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2022