• 07.07.2011
      10:00 Uhr
      Morgens Fango - Abends Tango (1/3) Kurgeschichte(n) | ONE
       

      Auf die Frage, was das wichtigste Heilmittel für einen Kurerfolg ist, gibt es eigentlich nur eine Antwort: ein guter Kurschatten. Ob diese scherzhafte These tatsächlich Gültigkeit hat, prüft Markus Beschorner unter Einsatz von Leib und Leben.

      Donnerstag, 07.07.11
      10:00 - 10:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Auf die Frage, was das wichtigste Heilmittel für einen Kurerfolg ist, gibt es eigentlich nur eine Antwort: ein guter Kurschatten. Ob diese scherzhafte These tatsächlich Gültigkeit hat, prüft Markus Beschorner unter Einsatz von Leib und Leben.

       

      "Morgens Fango - abends Tango" ist ein dreiteiliger vergnüglicher Spaziergang durch die Geschichte des Kurens im Südwesten. Früher, im streng Kneippschen Sinn, galt die Kur noch als Allheilmittel zur Wiederherstellung der Gesundheit, der Arbeits- und der Wehrkraft. Heute heißt das Zauberwort "Wellness", verbunden mit so neumodischen Begriffen wie Ayurveda, Tai Chi und Wasser-Shiatsu.

      Wie halten sich Manager fit? In der ersten Folge trainiert Markus Beschorner seine Muskeln bei der Mettnau-Kur in Radolfzell. Sie ist berühmt dafür, dass sie selbst langjährige Schreibtischtäter in kürzester Zeit zu sportlichen Höchstleistungen motiviert. In Bad Wildbad wandelt er auf den Spuren des württembergischen Königs, Wilhelm I. Der hätte bestimmt nicht schlecht gestaunt über orientalischen Bauchtanz und Mocca-Peeling in seinem edlen "Palais Thermal".

      Wird geladen...
      Donnerstag, 07.07.11
      10:00 - 10:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022