• 13.11.2010
      09:55 Uhr
      Hokkaido - Japans wilder Norden Ein Film von Mario Schmidt | ONE
       

      Auf der japanischen Nordinsel Hokkaido gibt es alles, was im Rest des Landes nur noch selten zu finden ist: unberührte Natur, weite Flächen, wilde Tiere. Mario Schmidt besucht mit seinem Team Hokkaido zu verschiedenen Jahreszeiten.

      Samstag, 13.11.10
      09:55 - 10:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Auf der japanischen Nordinsel Hokkaido gibt es alles, was im Rest des Landes nur noch selten zu finden ist: unberührte Natur, weite Flächen, wilde Tiere. Mario Schmidt besucht mit seinem Team Hokkaido zu verschiedenen Jahreszeiten.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Mario Schmidt

      Eine Landschaft mit Vulkanen, Bergen und glasklaren Seen. Im Nordosten liegt das 'Ende der Welt', so haben Hokkaidos Ureinwohner die Landzunge Shiretoko genannt.
      Im Nationalpark leben 200 Braunbären und im Sommer auch drei Generationen der Familie Ogura, sie ernten Seealgen. Doch die Begeisterung über das Leben in der Wildnis hält sich in Grenzen: Die Einsamkeit und auch die ständige Wachsamkeit wegen der Bären geht allen auf die Nerven. Im Sommer hat auch Takayuki Hayashi Hochsaison. Er fängt Tintenfisch an der Westküste. 150 Meter lange Leinen lässt er ins Meer hinab, um sie mit schnellen Winden sofort wieder einzuholen. Kaum angebissen, fliegen die Tintenfische so im hohen Bogen auf sein Boot.
      Erst Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Hokkaido von den Japanern vollständig besiedelt. An die Pionierzeiten erinnern bis heute die kräftigen Banei Pferde. Heute werden sie nur noch für das langsamste Pferderennen der Welt gezüchtet, bei dem sie schwere Eisenschlitten ziehen. Da gibt es viel Stillstand. Dafür können die Zuschauer nebenher gehen und ihre Favoriten auf Augenhöhe anfeuern. Schneller sind die Motorradfahrer unterwegs, für die Hokkaido die japanische Version der amerikanischen Route 66 ist: lange, leere Straßen und abends schlafen viele in einem 'Riders Inn', die bieten Bier und Betten für die Biker. In umgebauten Kühlcontainern beherbergt Yoichi Ura für wenig Geld seine Gäste. Er selbst ist leidenschaftlicher Motorradfahrer und liebt die Insel besonders während der Laubfärbung, dann ist er oft mit seinem Freund Takeki Fujito, einem Ainu, unterwegs.

      Wird geladen...
      Samstag, 13.11.10
      09:55 - 10:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2022