• 24.07.2010
      23:50 Uhr
      Blutrot Spielfilm USA 2008 (Red) | ONE
       

      Kriegsveteran Ludlow will eigentlich nichts als seine Ruhe. Die ist empfindlich gestört, als drei Jugendliche ihn überfallen und seinen Hund erschießen. Als der wohlhabende Vater des Schützen seinen Sohn deckt, beginnt eine Spirale der Gewalt.

      Samstag, 24.07.10
      23:50 - 01:15 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Kriegsveteran Ludlow will eigentlich nichts als seine Ruhe. Die ist empfindlich gestört, als drei Jugendliche ihn überfallen und seinen Hund erschießen. Als der wohlhabende Vater des Schützen seinen Sohn deckt, beginnt eine Spirale der Gewalt.

       

      Der Ladenbesitzer Avery Ludlow (Brian Cox) gilt als friedfertiger, aufrichtiger Mensch. Zusammen mit seinem zotteligen Hund Red, einem Geburtstagsgeschenk seiner verstorbenen Frau, ist der hochdekorierte Korea-Kriegsveteran alt geworden und ruht scheinbar in seinem amerikanischen Kleinstadtleben, einer Art Idylle inklusive rostigem Pick-up. Doch eines Tages, beim Angeln, bedrängen den spartanisch lebenden Mann drei Halbstarke mit einem Gewehr und erschießen, als sie weder Bargeld noch Wertsachen erbeuten können, aus purem Spaß seinen Hund. Das weckt den Gerechtigkeitssinn des alten Sturkopfes, der nun nichts mehr zu verlieren hat. Mit bemerkenswerter Zielstrebigkeit - und der Hilfe verständnisvoller Hundebesitzer - spürt er den grünschnäbeligen Schützen Danny (Noel Fisher) auf. Avery stellt dessen Vater zur Rede, doch Michael McCormack (Tom Sizemore), ein neureicher Transportunternehmer mit politischem Einfluss, deckt seinen verzogenen Sohn und schickt Avery, der nichts als eine Entschuldigung fordert, zum Teufel. Weder ein Anwalt noch die couragierte Lokalreporterin Carrie (Kim Dickens) können dem um seinen Hund Trauernden zu seinem Recht verhelfen. Avery beginnt, Danny systematisch zu provozieren, eine Verkettung tragischer Ereignisse nimmt ihren Lauf.

      Basierend auf dem populären Roman des angesagten Genreautors Jack Ketchum alias Dallas William Mayr, schildert der Norweger Trygve Allister Diesen - der die Regie von Lucky McKee übernahm - eine bodenständige "History of Violence". Der geradlinige Independentfilm überzeugt als reflektierte Version des einschlägigen Charles-Bronson-Schockers "Ein Mann sieht rot". Dank dem schottischen Hauptdarsteller Brian Cox ("The Escapist - Raus aus der Hölle") liefert "Blutrot" das beeindruckende Porträt eines alten Mannes, das immer mehr Risse bekommt. Einige Coups für Genre-Liebhaber bietet die Besetzung der Nebenrollen mit Tom Sizemore, Amanda Plummer und Robert Englund - alias Freddie Krueger.

      Wird geladen...
      Samstag, 24.07.10
      23:50 - 01:15 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2022