• 08.02.2010
      09:00 Uhr
      Fernweh - Die Reisereportage Florida | ONE
       

      Florida ist eine riesige Halbinsel, die über 700 km weit ins Meer hineinragt. Die Westküste Floridas liegt am Golf von Mexiko und wartet mit herrlichen Sandstränden auf. Auf seiner Ostseite grenzt die Halbinsel an den Atlantischen Ozean.

      Montag, 08.02.10
      09:00 - 09:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Florida ist eine riesige Halbinsel, die über 700 km weit ins Meer hineinragt. Die Westküste Floridas liegt am Golf von Mexiko und wartet mit herrlichen Sandstränden auf. Auf seiner Ostseite grenzt die Halbinsel an den Atlantischen Ozean.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Barbara Winter

      An dieser Küste befinden sich die exklusiven Ferienorte wie Miami, Fort Lauderdale, Palm Beach oder auch Daytona Beach. Die größte Erhebung in Florida liegt nur 103 m über dem Meeresspiegel. Der Großteil des Südens besteht aus großflächigen Sümpfen, den berühmten Everglades. Am südlichsten Ende von Florida liegen die "Florida Keys", eine Inselkette, die sich über mehr als 160 km erstreckt. Die einzelnen Inseln sind durch zum Teil spektakuläre Brückenbauten miteinander verbunden. Florida, auch „Sunshine State" genannt, ist eines der beliebtesten Urlaubsziele weltweit. Wer nicht schon dort wohnt, sucht zumindest im Urlaub hier Sonne, Meer und Freizeitspaß. Denn Florida hat allerhand zu bieten. Neben den künstlich errichteten Attraktionen wie Disney World, Magic Kingdom Park oder Bush Gardens, gibt es Wasserwege und Süßwasserseen, sanfte Hügel, Wälder, unzählige Buchten und Inseln, sowie fast 14.000 Kilometer Küste. Dazu bietet Florida ein traumhaftes Klima. Kein Wunder, dass der Sunshine State auch in den USA nach Kalifornien das beliebteste Land ist.

      Wird geladen...
      Montag, 08.02.10
      09:00 - 09:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022