• 14.05.2021
      04:40 Uhr
      kinokino ONE
       
      • DIE WELT DES DOKUMENTARFILMS ZUHAUSE - DOK.FEST MÜNCHEN 2021
      • DER TOD BIEGT INS STREAMING AB - VILSMAIERS BOANDLKRAMER
      • In den HEIMShortcuts Kritiken zu den Neuheiten im Heimkino: Der Boandlkramer und die ewige Liebe // Lux Aeterna // Dark Rider // Monobloc // Vakuum

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 14.05.21
      04:40 - 04:55 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo
      • DIE WELT DES DOKUMENTARFILMS ZUHAUSE - DOK.FEST MÜNCHEN 2021
      • DER TOD BIEGT INS STREAMING AB - VILSMAIERS BOANDLKRAMER
      • In den HEIMShortcuts Kritiken zu den Neuheiten im Heimkino: Der Boandlkramer und die ewige Liebe // Lux Aeterna // Dark Rider // Monobloc // Vakuum

       
      • DIE WELT DES DOKUMENTARFILMS ZUHAUSE - DOK.FEST MÜNCHEN 2021

      131 Filme aus 43 Ländern mit 90 Premieren an 18 Tagen. Das DOK.fest München feiert das Dokumentarfilm-Genre, das in turbulenten, unübersichtlichen Zeiten weiter an Bedeutung gewinnt. Pandemiebedingt findet auch die diesjährige Ausgabe rein online statt, aber das Fenster in die Welt ist facettenreich und weit geöffnet:
      Das Porträt DARK RIDER begleitet einen blinden Australier, der sich den Traum vom schnellen Motorradfahren erfüllen will. Der Naturfilm SILENCE OF THE TIDES fängt wuchtige Impressionen vom Wattenmeer ein. Und VAKUUM besteht aus entschleunigten Alltagsbeobachtungen in Zeiten von Corona. Von persönlich bis politisch, von berührend bis empörend. kinokino macht einen Streifzug durchs Filmangebot und besucht die Macher in ihrem Festivalzentrum im Deutschen Theater in München - in einem Schwerpunkt zum DOK.fest 21@home.

      • DER TOD BIEGT INS STREAMING AB - VILSMAIERS BOANDLKRAMER

      Es ist Joseph Vilsmaiers letzter Film und er sollte auf der großen Leinwand laufen, nicht nur in Bayern. Aber daraus wird vorerst nichts. Denn nach Monaten des Lockdowns wurde entschieden, DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE an einen Streamingdienst zu verkaufen. Michael "Bully" Herbig als der Tod in Person wird damit erstmal nur online sein Unwesen treiben. Warum dieser Weg eingeschlagen wird, erklärt Fred Kogel, Chef der Verleihfirma Leonine, die die Rechte am Film besitzt. Und kinokino fragt einen Kinobetreiber, was nun eher vorherrscht: Enttäuschung oder Gelassenheit?

      Was läuft aktuell im Kino? Welches sind die neuesten Hits auf der Leinwand? "kinokino" stellt die wichtigsten Neustarts und Themen aus der Filmwelt vor.Das Magazin zeigt Porträts und Interviews mit Schauspielern und Regisseuren. Welche Filme lohnen sich? Welche sollte man lieber meiden? "kinokino" kritisiert die Tops und Flops und berichtet von den spannendsten Festivals.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 14.05.21
      04:40 - 04:55 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021