• 08.04.2021
      02:20 Uhr
      Grand Hotel Eine alte Freundin | ONE
       
      • Ausstrahlung auch im spanischen Originalton.

      Bazán verständigt Maite über den Fund einer weiblichen Leiche. Andrés identifiziert die entstellte Frau anhand des Hochzeitsrings, den sie trug. Damit ist die Beweislage erdrückend. Vor seiner Verlegung besuchen Alicia, Maite und Julio Andrés noch einmal im Gefängnis; es ist wie ein vorweggenommener Abschied.
      Im Salon erklingt die für Diego quälende Melodie der Spieldose. Der Name der ins Hotel gelieferten Partitur der Melodie lautet: Das verborgene Zimmer.
      Bei einem Abendessen mit Javiers Freundin Clara, die im Grand Hotel abgestiegen ist, provoziert dessen Ehefrau einen Eklat.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 08.04.21
      02:20 - 03:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      • Ausstrahlung auch im spanischen Originalton.

      Bazán verständigt Maite über den Fund einer weiblichen Leiche. Andrés identifiziert die entstellte Frau anhand des Hochzeitsrings, den sie trug. Damit ist die Beweislage erdrückend. Vor seiner Verlegung besuchen Alicia, Maite und Julio Andrés noch einmal im Gefängnis; es ist wie ein vorweggenommener Abschied.
      Im Salon erklingt die für Diego quälende Melodie der Spieldose. Der Name der ins Hotel gelieferten Partitur der Melodie lautet: Das verborgene Zimmer.
      Bei einem Abendessen mit Javiers Freundin Clara, die im Grand Hotel abgestiegen ist, provoziert dessen Ehefrau einen Eklat.

       

      Stab und Besetzung

      Teresa Aldecoa Adriana Ozores
      Alicia Alarcón Aldecoa Amaia Salamanca
      Julio Olmedo Yon González
      Ángela Salinas Concha Velasco
      Javier Alarcón Aldecoa Eloy Azorín
      Sofía Alarcón Aldecoa Luz Valdenebro
      Adrián Vera Celande / Diego Murquía Pedro Alonso
      Horacio Ayala Pep Anton Muñoz
      Andrés Alarcón Salinas Llorenç González
      Alfredo Vergara Fele Martínez
      Belén Martín Marta Larralde
      Regie Silvia Quer

      Bazán verständigt Maite über den Fund einer weiblichen Leiche. Andrés identifiziert die entstellte Frau anhand des Hochzeitsrings, den sie trug. Damit ist die Beweislage erdrückend. Vor seiner Verlegung besuchen Alicia, Maite und Julio Andrés noch einmal im Gefängnis; es ist wie ein vorweggenommener Abschied.

      Im Salon erklingt die für Diego quälende Melodie der Spieldose. Der Name der ins Hotel gelieferten Partitur der Melodie lautet: Das verborgene Zimmer.

      Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Javiers langjähriger Freundin Clara, die im Grand Hotel abgestiegen ist, provoziert dessen Ehefrau einen Eklat.

      In der Presse wird über Andrés' bevorstehende Hinrichtung berichtet. Alicia, Julio und Maite erfahren, dass der Richter, der Andrés' Fall behandeln wird und laut Hauptkommissar Bazán ein guter Freund der Familie Alarcón ist, den Prozess schon vorab als Formsache bezeichnet.

      Ein spanisches Luxus-Hotel um 1905 bildet die Kulisse für Intrigen und Hass, Liebe und Eifersucht, Verbrechen und Geheimnisse, Romantik und Leidenschaft rund um die reiche Besitzerfamilie Alarcón und ihr Personal. Spannend gezeichnete Charaktere, eine glamouröse Ausstattung, grandiose Schauspieler und die mitreißende Story begründen den großen Erfolg der Serie.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 08.04.21
      02:20 - 03:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.07.2021