• 07.04.2021
      22:35 Uhr
      Alfred Hitchcock präsentiert Das zweite Inserat | ONE
       
      • Ausstrahlung auch mit englischem Originalton

      In dieser Episode der erfolgreichen TV-Serie 'Alfred Hitchcock presents', geht es einmal mehr um die traurige Erkenntnis, dass Geld allein nicht immer glücklich macht - und das gilt auch und gerade für diejenigen, die es eigentlich am nötigsten bräuchten.

      Mittwoch, 07.04.21
      22:35 - 23:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      • Ausstrahlung auch mit englischem Originalton

      In dieser Episode der erfolgreichen TV-Serie 'Alfred Hitchcock presents', geht es einmal mehr um die traurige Erkenntnis, dass Geld allein nicht immer glücklich macht - und das gilt auch und gerade für diejenigen, die es eigentlich am nötigsten bräuchten.

       

      Stab und Besetzung

      Carl Gaminsky Oscar Homolka
      Anna, seine Frau Jo Van Fleet
      Polizist Claude Akins
      Regie James Neilson
      Kamera Lionel Lindon

      Carl Gaminsky ist ein verbitterter, von allen herumgeschubster Portier, der in äußerst elenden Verhältnissen lebt und seinen ganzen Frust an seiner verhärmten Frau Anna auslässt, die er harsch herumzukommandieren pflegt und an der er offenbar nur eines zu schätzen weiß: ihren guten Kaffee.

      Das Blatt scheint sich zu wenden, als Carl eines Tages eine Brieftasche ohne Ausweispapiere, dafür aber mit 5.200 Dollar findet - eine Summe, die er nie wird verdienen können. Seine Frau Anna ist der Meinung, dass dieses Geld auf jeden Fall dem Eigentümer zurückgegeben werden müsse; und sie tröstet Carl und sich mit der Aussicht auf einen guten Finderlohn. Tatsächlich meldet sich der Besitzer der Geldtasche schon bald per Zeitungsinserat, und Carl verspricht, ihn umgehend aufzusuchen. Als er ohne Belohnung nach Hause kommt, ist Anna zwar enttäuscht, doch ohne Argwohn.

      Eine zweite Zeitungsanzeige lässt Anna allerdings kurz darauf entdecken, dass ihr Mann sie betrogen und das Geld für sich behalten hat. Jetzt will auch sie ihren Anteil an dem Fund und sich endlich einmal ein paar bescheidene Träume erfüllen. Anna kauft sich ein Maniküre-Set, beginnt die Wohnung zu verschönern und verwöhnt sich mit lang entbehrten Luxusgütern, die schon bald ihren Anteil übersteigen.

      Ehemann Carl rastet angesichts ihrer 'Verschwendungssucht' mehr und mehr aus, und die ohnehin nicht gerade glückliche Ehe der Gaminskys nimmt eine mörderische Wendung. Als Anna ihren allzu sparsamen Mann mit einem vergifteten Kaffee 'überraschen' will, kommt Carl ihr zuvor: Er erschlägt sie hinterrücks und lässt sich danach erleichtert, aber ahnungslos ihren Kaffee schmecken.

      Sir Alfred Joseph Hitchcock, der 'Master of Suspense', gehört mit seinem Gesamtwerk von 53 Spielfilmen auch aufgrund seines enormen Publikumserfolgs zu den bedeutendsten und einflussreichsten Regisseuren der Filmgeschichte.
      ONE präsentiert 21 Folgen seiner Krimiserie, die er zwischen 1955 und 1965 für das amerikanische Fernsehen verantwortete. Ausstrahlung zusätzlich mit englischem Originalton.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 07.04.21
      22:35 - 23:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021