• 02.02.2021
      11:30 Uhr
      Sturm der Liebe (2229) Deutschland 2015 | ONE
       

      Julia ist entsetzt, dass Patrizia durch die Patientenverfügung plötzlich alle Fäden in der Hand hat. Die Drohung, Niklas sterben zu lassen, ist ein Schock. Indes taucht Kommissar Meyser auf, um Sophies mysteriösen Unfalltod aufzuklären. Der Kommissar knöpft sich Julia vor, die aus Angst um Niklas' Leben Patrizia in Schutz nehmen muss. Friedrich ist ebenfalls geschockt, als er von der Patientenverfügung erfährt. Ihm ist sofort klar, dass Patrizia auf Rache sinnt. Zudem steht Sophies Begräbnis kurz bevor, weshalb die alten Wunden über den Verlust seiner Tochter wieder aufreißen.

      Dienstag, 02.02.21
      11:30 - 12:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Julia ist entsetzt, dass Patrizia durch die Patientenverfügung plötzlich alle Fäden in der Hand hat. Die Drohung, Niklas sterben zu lassen, ist ein Schock. Indes taucht Kommissar Meyser auf, um Sophies mysteriösen Unfalltod aufzuklären. Der Kommissar knöpft sich Julia vor, die aus Angst um Niklas' Leben Patrizia in Schutz nehmen muss. Friedrich ist ebenfalls geschockt, als er von der Patientenverfügung erfährt. Ihm ist sofort klar, dass Patrizia auf Rache sinnt. Zudem steht Sophies Begräbnis kurz bevor, weshalb die alten Wunden über den Verlust seiner Tochter wieder aufreißen.

       

      Stab und Besetzung

      Julia Wegener Jennifer Newrkla
      Niklas Stahl Jan Hartmann
      Sebastian Wegener Kai Albrecht
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      André Konopka Joachim Lätsch
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Patrizia Stahl Nadine Warmuth
      Tina Kessler Christin Balogh
      Jonas Damman Sebastian Fritz
      Poppy Schweitzer Birte Wentzek
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Norman Kowald Yannik Meyer
      Hermann Stürzebecher Günter Barton
      Kriminalhauptkommissar Meyser Christoph Krix
      Susanne Ebert Lisa Augenthaler
      Regie Alexander Wiedl
      Dieter Schlotterbeck
      Buch Oliver Thaller

      Julia ist entsetzt, dass Patrizia durch die Patientenverfügung plötzlich alle Fäden in der Hand hat. Die Drohung, Niklas sterben zu lassen, ist ein Schock. Indes taucht Kommissar Meyser auf, um Sophies mysteriösen Unfalltod aufzuklären. Der Kommissar knöpft sich Julia vor, die aus Angst um Niklas' Leben Patrizia in Schutz nehmen muss. Friedrich ist ebenfalls geschockt, als er von der Patientenverfügung erfährt. Ihm ist sofort klar, dass Patrizia auf Rache sinnt. Zudem steht Sophies Begräbnis kurz bevor, weshalb die alten Wunden über den Verlust seiner Tochter wieder aufreißen. Aber Friedrich ist nicht allein: Charlotte und Friedrichs alter Freund Hermann, der extra angereist ist, sowie Julia, deren aufrichtiger Kummer Friedrichs Herz rührt, stehen ihm bei. Friedrich hält eine bewegende Rede am Grab von Sophie...

      Jonas sieht überglücklich einem Rendezvous mit Tina entgegen. Er will ihr nach einer romantischen gemeinsamen Nacht nicht länger etwas vorspielen. André aber wähnt sich kurz vor dem Ziel und fordert von Jonas Durchhaltevermögen. Da der öffentliche Druck zunimmt, ist Werner als Bürgermeister bereit, Jonas eine Entschädigungssumme zu zahlen. Er inszeniert sich als großen Wohltäter, um bei der Gelegenheit sein öffentliches Image aufzupolieren. Als Jonas und André ihren Sieg feiern und die Beute teilen, werden sie von Tina überrascht und drohen aufzufliegen.

      Er ist weltgewandt und diszipliniert: In Folge 2229 komm Günter Barton als Hermann Stürzebecher an den 'Fürstenhof'. Der knallharte Geschäftsmann und Anwalt ist eng mit Friedrich befreundet und steht ihm in seiner Trauer um Sophie bei.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.05.2021