• 27.01.2021
      05:40 Uhr
      Hamburg Transit (3) Vorstrafen: eine | ONE
       

      "Ich bin vorbestraft", nachdrücklich weist Rüdiger Wetterau bei seiner Vorstellung auf diesen Punkt in seiner Vergangenheit hin. Trotzdem stellt Marlies Rainer ihn als Geschäftsführer ihrer schlecht gehenden Hamburger Spirituosenfirma ein. Zwei Erlebnisse beunruhigen Rüdiger: Sein alter Bekannter Dieter Hohle versucht, ihn zu erpressen. Und in der Firma entdeckt er eine Zollschiebung, an der der Prokurist Tange beteiligt ist. Als Unbekannte das Büro seiner Chefin ausrauben, fällt der Verdacht sofort auf den vorbestraften Wetterau. Auf eigene Faust verfolgt er eine heiße Spur.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 27.01.21
      05:40 - 06:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      "Ich bin vorbestraft", nachdrücklich weist Rüdiger Wetterau bei seiner Vorstellung auf diesen Punkt in seiner Vergangenheit hin. Trotzdem stellt Marlies Rainer ihn als Geschäftsführer ihrer schlecht gehenden Hamburger Spirituosenfirma ein. Zwei Erlebnisse beunruhigen Rüdiger: Sein alter Bekannter Dieter Hohle versucht, ihn zu erpressen. Und in der Firma entdeckt er eine Zollschiebung, an der der Prokurist Tange beteiligt ist. Als Unbekannte das Büro seiner Chefin ausrauben, fällt der Verdacht sofort auf den vorbestraften Wetterau. Auf eigene Faust verfolgt er eine heiße Spur.

       

      Stab und Besetzung

      Kriminalobermeister Schlüter Eckart Dux
      Dieter Hohle Günter Lamprecht
      Rüdiger Wetterau Gunnar Möller
      Marlies Rainer Kathrin Ackermann
      Tange Conny Palme
      Onkel Paul Günther Rainer
      Regie Claus Peter Witt
      Drehbuch Arno Alexander

      "Ich bin vorbestraft", nachdrücklich weist Rüdiger Wetterau bei seiner Vorstellung auf diesen dunklen Punkt in seiner Vergangenheit hin. Trotzdem stellt Marlies Rainer ihn als Geschäftsführer ihrer schlecht gehenden Hamburger Spirituosenfirma ein. Sie schenkt ihm überdies ihre private Gunst, sehr zum Verdruss des Prokuristen Tange, der ältere Rechte zu haben glaubt.

      Zwei Erlebnisse beunruhigen Rüdiger: Sein alter Bekannter Dieter Hohle versucht, ihn zu erpressen. Und in der Firma entdeckt er eine Zollschiebung, an der Tange beteiligt ist.
      Als Unbekannte das Büro seiner Chefin ausrauben, fällt der Verdacht sofort auf den vorbestraften Wetterau. Auf eigene Faust verfolgt er eine heiße Spur.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 27.01.21
      05:40 - 06:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.04.2021