• 03.02.2020
      11:50 Uhr
      Sturm der Liebe (1725) Telenovela Deutschland 2013 | ONE
       

      Werner durchsucht Doris' Handtasche nach etwas Verdächtigem. Er wird dabei von Charlotte überrascht und ist gezwungen, ihr seinen Verdacht mitzuteilen. Doris ahnt derweil, dass sie in die Schusslinie gerät.
      Nachdem Mandy den völlig ausgehungerten und durchgefrorenen Thiago im Dorf entdeckt, gewährt sie ihm im Fürstenhof Unterschlupf. Die beiden kommen sich näher und landen im Bett, nicht ahnend, was sich gerade über Thiago zusammenbraut: Veit setzt 100.000 Euro Kopfgeld auf dessen Ergreifung aus.
      Nils gibt sich vor Sabrina nach seiner erfolglosen Liebes-Offenbarung kühl, was diese gegen ihren Willen nicht kalt lässt.

      Montag, 03.02.20
      11:50 - 12:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Werner durchsucht Doris' Handtasche nach etwas Verdächtigem. Er wird dabei von Charlotte überrascht und ist gezwungen, ihr seinen Verdacht mitzuteilen. Doris ahnt derweil, dass sie in die Schusslinie gerät.
      Nachdem Mandy den völlig ausgehungerten und durchgefrorenen Thiago im Dorf entdeckt, gewährt sie ihm im Fürstenhof Unterschlupf. Die beiden kommen sich näher und landen im Bett, nicht ahnend, was sich gerade über Thiago zusammenbraut: Veit setzt 100.000 Euro Kopfgeld auf dessen Ergreifung aus.
      Nils gibt sich vor Sabrina nach seiner erfolglosen Liebes-Offenbarung kühl, was diese gegen ihren Willen nicht kalt lässt.

       

      Stab und Besetzung

      Marlene Schweitzer Lucy Scherer
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Julius König Michele Oliveri
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Mandy Meier Lara Mandoki
      Veit Bergmann Guido Broscheit
      Thiago Hildebrandt Alfonso Losa
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Alexander Wiedl
      Buch Gabriele Kosack

      Werner durchsucht Doris' Handtasche nach etwas Verdächtigem. Er wird dabei von Charlotte überrascht und ist gezwungen, ihr seinen Verdacht mitzuteilen. Doris ahnt derweil, dass sie in die Schusslinie gerät. Sie ändert ihre Strategie, als Charlotte aktiv versucht, Doris dazu zu bringen, ihr eine weitere Dosis des Morphalins zu verabreichen. Die psychisch angeschlagene Charlotte verliert dabei die Nerven und verrät Doris ihren Plan: Sie wird den Tee, den Doris ihr gegeben hat, im Labor untersuchen lassen. Obwohl er keine Schmerzmittel-Spuren aufweist, glaubt Charlotte weiter an Doris' Schuld; Werner stärkt ihr den Rücken - zu Recht?

      Nachdem Mandy den völlig ausgehungerten und durchgefrorenen Thiago im Dorf entdeckt, gewährt sie ihm im Fürstenhof Unterschlupf. Die beiden kommen sich näher und landen im Bett, nicht ahnend, was sich gerade über Thiago zusammenbraut: Veit setzt 100.000 Euro Kopfgeld auf dessen Ergreifung aus. Als Thiago davon erfährt, unterstellt er Mandy zunächst, ihn für so viel Geld sicher ans Messer zu liefern, sie kann ihn aber vom Gegenteil überzeugen. Konstantin macht sich derweil auf die Suche nach seinem Freund und findet ihn im Hotel.

      Nils gibt sich vor Sabrina nach seiner erfolglosen Liebes-Offenbarung kühl, was diese gegen ihren Willen nicht kalt lässt. Xaver beneidet Nils um seine scheinbar schnell verheilten Wunden, denn er muss immer noch ständig an Kira denken und bräuchte ein neues Hobby, um sich abzulenken. Nils hat eine Idee.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.04.2020