• 23.08.2019
      01:45 Uhr
      Käpt'ns Dinner Gast: Maren Kroymann | ONE
       

      Talk bei Tee, Rollmops und Leberwurstschnittchen: Michel Abdollahi empfängt die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann auf der Kommandobrücke eines alten U-Boots im Hamburger Hafen. Eine halbe Stunde Talk zwischen Torpedos und Stahl, zur Lage der Nation und allem, was sonst noch wichtig ist.
      Maren Kroymann befindet sich derzeit in der vielleicht besten Phase ihres Lebens. Mit ihrer Satiresendung "Kroymann" heimst sie einen Preis nach dem anderen ein und ist dafür jetzt schon zum zweiten Mal für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 23.08.19
      01:45 - 02:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Talk bei Tee, Rollmops und Leberwurstschnittchen: Michel Abdollahi empfängt die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann auf der Kommandobrücke eines alten U-Boots im Hamburger Hafen. Eine halbe Stunde Talk zwischen Torpedos und Stahl, zur Lage der Nation und allem, was sonst noch wichtig ist.
      Maren Kroymann befindet sich derzeit in der vielleicht besten Phase ihres Lebens. Mit ihrer Satiresendung "Kroymann" heimst sie einen Preis nach dem anderen ein und ist dafür jetzt schon zum zweiten Mal für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

       

      Talk bei Tee, Rollmops und Leberwurstschnittchen: Michel Abdollahi empfängt die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann auf der Kommandobrücke eines alten U-Boots im Hamburger Hafen. Eine halbe Stunde Talk zwischen Torpedos und Stahl, zur Lage der Nation und allem, was sonst noch wichtig ist.

      Was wäre anders, wenn sie ein Mann wäre? Was ist leichter geworden, seitdem sie lesbisch lebt? Und warum stecken Alice Schwarzer und Angela Merkel unter einer Decke?

      Maren Kroymann befindet sich derzeit in der vielleicht besten Phase ihres Lebens. Mit ihrer Satiresendung "Kroymann" heimst sie einen Preis nach dem anderen ein und ist dafür jetzt schon zum zweiten Mal für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Als Schauspielerin ist sie sehr präsent, und nebenbei tourt sie mit ihrem Gesangsprogramm "In My Sixties" durch die Republik. Und das alles, obwohl sie, theoretisch, sich so langsam und ganz entspannt auf die Rente vorbereiten könnte. Von wegen: Sie war immer ein Spätzünderin. Sagt sie zumindest von sich selbst.

      Beim "Käpt'ns Dinner" im U-Boot wird's eng und intensiv und persönlich, jenseits aller Geschlechterrollen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 23.08.19
      01:45 - 02:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.10.2020