• 25.06.2019
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1426) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Nach der Lesung rügt Charlotte Julius für seinen Leichtsinn. Erst ein Gespräch mit Alfons macht ihr klar, dass sie Julius eigentlich dankbar sein sollte. Einsichtig lädt sie Julius zu einem Essen ein. Charlotte ist von Julius' Leistung sehr beeindruckt. Dass er sich für Literatur interessiert, hätte sie nicht gedacht. Sie öffnet sich ihm ein bisschen, doch er versteht das falsch...
      Doris will mit Werner gemeinsame Sache gegen die Brauerei machen. Dafür würde sie seine Schulden ausgleichen, was allerdings auch heißt, dass Werner ihr Anteile am Fürstenhof geben müsste. Dazu ist Werner nicht bereit.

      Dienstag, 25.06.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Nach der Lesung rügt Charlotte Julius für seinen Leichtsinn. Erst ein Gespräch mit Alfons macht ihr klar, dass sie Julius eigentlich dankbar sein sollte. Einsichtig lädt sie Julius zu einem Essen ein. Charlotte ist von Julius' Leistung sehr beeindruckt. Dass er sich für Literatur interessiert, hätte sie nicht gedacht. Sie öffnet sich ihm ein bisschen, doch er versteht das falsch...
      Doris will mit Werner gemeinsame Sache gegen die Brauerei machen. Dafür würde sie seine Schulden ausgleichen, was allerdings auch heißt, dass Werner ihr Anteile am Fürstenhof geben müsste. Dazu ist Werner nicht bereit.

       

      Stab und Besetzung

      Theresa Burger Ines Lutz
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Moritz van Norden / Peter Bach Daniel Fünffrock
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Julius König Michele Oliveri
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Gitti König Kathleen Fiedler
      André Konopka Joachim Lätsch
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Anje Hagen
      Elena Majoré Lili Gesler
      Alois Pachmeyer Philipp Sonntag
      Immanuel Terat Christian Buse
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Dieter Schlotterbeck
      Buch Marlene Schwedler

      Nach der Lesung rügt Charlotte Julius für seinen Leichtsinn. Erst ein Gespräch mit Alfons macht ihr klar, dass sie Julius eigentlich dankbar sein sollte. Einsichtig lädt sie Julius zu einem Essen ein. Charlotte ist von Julius' Leistung sehr beeindruckt. Dass er sich für Literatur interessiert, hätte sie nicht gedacht. Sie öffnet sich ihm ein bisschen, doch er versteht das falsch...
      Doris will mit Werner gemeinsame Sache gegen die Brauerei machen. Dafür würde sie seine Schulden ausgleichen, was allerdings auch heißt, dass Werner ihr Anteile am Fürstenhof geben müsste. Dazu ist Werner nicht bereit. Er bietet André an, in der Hotelbranche Werbung für Burger Bräu zu machen. Als Doris davon erfährt, ist sie fassungslos.
      Elena versucht weiterhin, Peter dabei zu helfen, sich zu erinnern. Peter stellt fest, dass er bestimmte Nahrungsmittel nicht mag. Als Hildegard Elena und Peter zum Essen einlädt und Peter dort den Schweinsbraten von Hildegard sieht, erinnert er sich plötzlich, dass er den schon einmal gegessen hat. Alfons und Hildegard erfahren so, dass Peter sein Gedächtnis verloren hat und beschließen, dem armen Mann zu helfen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2019