• 25.06.2019
      11:55 Uhr
      Sturm der Liebe (1423) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Elena erfährt von Peters Ausraster und möchte den potenziellen Mörder ausfindig machen. Sie beginnt damit, Informationen über die Belegschaft des 'Fürstenhofs' zu sammeln. Dabei wird ihr vor allem Xaver verdächtig. Julius bittet Peter später während seiner Arbeit, Schilf zu besorgen. Dieser geht wieder an den Fluss, doch als er ins Wasser watet, übermannt ihn abermals die Angst. Er verliert das Bewusstsein und ein Unbekannter zieht ihn im letzten Moment heraus...
      Theresa kann sich gegenüber Schatzhammer herausreden. Doch als Konstantin erfährt, welchen Verdacht der Pfarrer hat, geht er zu ihm und legt eine Beichte ab.

      Dienstag, 25.06.19
      11:55 - 12:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Elena erfährt von Peters Ausraster und möchte den potenziellen Mörder ausfindig machen. Sie beginnt damit, Informationen über die Belegschaft des 'Fürstenhofs' zu sammeln. Dabei wird ihr vor allem Xaver verdächtig. Julius bittet Peter später während seiner Arbeit, Schilf zu besorgen. Dieser geht wieder an den Fluss, doch als er ins Wasser watet, übermannt ihn abermals die Angst. Er verliert das Bewusstsein und ein Unbekannter zieht ihn im letzten Moment heraus...
      Theresa kann sich gegenüber Schatzhammer herausreden. Doch als Konstantin erfährt, welchen Verdacht der Pfarrer hat, geht er zu ihm und legt eine Beichte ab.

       

      Stab und Besetzung

      Theresa Burger Ines Lutz
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Moritz van Norden / Peter Bach Daniel Fünffrock
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Doris van Norden Simone Ritscher
      André Konopka Joachim Lätsch
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Anje Hagen
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Gitti König Kathleen Fiedler
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Julius König Michele Oliveri
      Elena Majoré Lili Gesler
      Benedikt Schatzhammer Armin Schlagwein
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Dieter Schlotterbeck
      Buch Silke Nikowski

      Elena erfährt von Peters Ausraster und möchte den potenziellen Mörder ausfindig machen. Sie beginnt damit, Informationen über die Belegschaft des 'Fürstenhofs' zu sammeln. Dabei wird ihr vor allem Xaver verdächtig. Julius bittet Peter später während seiner Arbeit, Schilf zu besorgen. Dieser geht wieder an den Fluss, doch als er ins Wasser watet, übermannt ihn abermals die Angst. Er verliert das Bewusstsein und ein Unbekannter zieht ihn im letzten Moment heraus...
      Theresa kann sich gegenüber Schatzhammer herausreden. Doch als Konstantin erfährt, welchen Verdacht der Pfarrer hat, geht er zu ihm und legt eine Beichte ab. Schatzhammer hält sich an das Beichtgeheimnis, auch wenn er Konstantin nicht verzeihen kann. Vor der Hochzeit geht Konstantin noch einmal zum Fluss, wo die letzte Begegnung mit seinem Zwillingsbruder stattgefunden hat, und er macht eine neue Bekanntschaft...
      André will die Hochzeitsfeier nutzen, um weiter Werbung für die Brauerei zu machen. Er lädt Gastronomen und potenzielle neue Kunden ein. Doch Doris befürchtet, dass alte Freunde von Moritz auf die Hochzeit aufmerksam werden und unterbindet die Idee von André.
      Charlotte ist sauer, dass ihre wertvolle Rose kaputt gegangen ist. Julius beschließt, sich bei ihr zu entschuldigen, und will deshalb mit Peters Hilfe ein Blumengesteck anfertigen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.09.2019