• 12.11.2015
      17:30 Uhr
      LEBEN! Ins Schwarze getroffen. Roberts Weg ins National Team | ONE
       

      Fußball ist Robert Warzechas große Leidenschaft. Der 26-jährige Student ist blind, aber sobald er auf dem Platz steht, sind die Grenzen des Blinden-Alltags vergessen: Bisher spielte er in der Blindenfußball-Bundesliga für SF Blau-Gelb Marburg, jetzt bekommt er die Chance ins Nationalteam aufzusteigen. Das EinsPlus-Reportagemagazin 'LEBEN!' begleitet das Nachwuchstalent auf seinem Weg in die Deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft und zu seinem ersten Fußballländerspiel gegen die blinde Nationalauswahl der Türkei.

      Donnerstag, 12.11.15
      17:30 - 18:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Fußball ist Robert Warzechas große Leidenschaft. Der 26-jährige Student ist blind, aber sobald er auf dem Platz steht, sind die Grenzen des Blinden-Alltags vergessen: Bisher spielte er in der Blindenfußball-Bundesliga für SF Blau-Gelb Marburg, jetzt bekommt er die Chance ins Nationalteam aufzusteigen. Das EinsPlus-Reportagemagazin 'LEBEN!' begleitet das Nachwuchstalent auf seinem Weg in die Deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft und zu seinem ersten Fußballländerspiel gegen die blinde Nationalauswahl der Türkei.

       

      Fußball ist Robert Warzechas große Leidenschaft. Der 26-jährige Student ist blind, aber sobald er auf dem Platz steht, sind die Grenzen des Blinden-Alltags vergessen: Bisher spielte er in der Blindenfußball-Bundesliga für SF Blau-Gelb Marburg, jetzt bekommt er die Chance ins Nationalteam aufzusteigen.
      Das EinsPlus-Reportagemagazin 'LEBEN!' begleitet das Nachwuchstalent auf seinem Weg in die Deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft und zu seinem ersten Fußballländerspiel gegen die blinde Nationalauswahl der Türkei. Einen Tag vor dem ersten Länderspiel lernt Robert Warzecha in einem Berliner Hotel seine sehbehinderten Teamkollegen kennen.
      Mit dabei: der erfahrene Nationalspieler Mulgheta Russom, Kapitän des Nationalteams beim Länderspiel gegen die Türkei. Mulgheta ist durch einen Unfall blind geworden. Unterkriegen lässt er sich davon aber nicht: Er arbeitet als Trainer in einem Fitnesszentrum. Robert und Mulgheta verbindet die Liebe zum Fußball: Die beiden bewegen sich auf dem Spielfeld beeindruckend frei und selbstsicher. Aber reicht das zum Sieg?
      Bei Drehbeginn war das deutsche Team von den Spitzenplätzen der internationalen Rangliste noch weit entfernt.

      In den beiden Kurzreportagen der Sendung geht es neben sportlichem auch um politisches Engagement. Der 25 jährige Andi Wittmann aus Bad Aibling ist ein rofessioneller Mountainbiker und entwirft anspruchsvolle Trail Strecken, bei denen die Fahrer höchste Geschicklichkeit beweisen müssen. Hanna Poddig ist Aktivistin und demonstriert hauptberuflich in ganz Deutschland - gegen Atomkraft und alles andere, was ihrer Meinung nach auf der Welt schief läuft. Dass die 28 Jährige kein festes Zuhause hat, stört sie dabei nicht.

      Noch ein Reportagemagazin? Nein, "LEBEN!" fällt aus der Reihe: Menschen zwischen 16 und 30 erzählen ihre bewegende Geschichte selbst, ohne Moderation oder Inszenierung. Das Magazin gibt ihnen Raum, über ihre Ideen, Herausforderungen, Leidenschaften, Krisen und Erfolge zu sprechen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.11.2019