• 12.11.2015
      09:00 Uhr
      Nach Wriezen Über das Leben nach der Haft | ONE
       

      Was kommt nach der Haftzeit, nach dem Knast? Wie geht das Leben weiter, wie findet man zurück ins Leben draußen?
      Die drei jungen Protagonisten sind auf den ersten Blick sehr unterschiedlich. Da ist Jano (17), der kleinkriminelle Drogendealer vom Dorf. Dann Imo (22), dem nicht nur seine Aggressionen, sondern auch jede andere Gefühlsregung vom Gesicht abzulesen ist. Und schließlich Marcel (25), der für den Mord am 16-jährigen Marinus aus Potzlow verurteilt wurde. Der Dokumentarfilmer Daniel Abma begleitet die drei straffällig gewordenen Jugendlichen am Tag ihrer Entlassung aus der JVA Wriezen und über die folgenden drei Jahre.

      Donnerstag, 12.11.15
      09:00 - 10:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Was kommt nach der Haftzeit, nach dem Knast? Wie geht das Leben weiter, wie findet man zurück ins Leben draußen?
      Die drei jungen Protagonisten sind auf den ersten Blick sehr unterschiedlich. Da ist Jano (17), der kleinkriminelle Drogendealer vom Dorf. Dann Imo (22), dem nicht nur seine Aggressionen, sondern auch jede andere Gefühlsregung vom Gesicht abzulesen ist. Und schließlich Marcel (25), der für den Mord am 16-jährigen Marinus aus Potzlow verurteilt wurde. Der Dokumentarfilmer Daniel Abma begleitet die drei straffällig gewordenen Jugendlichen am Tag ihrer Entlassung aus der JVA Wriezen und über die folgenden drei Jahre.

       

      Was kommt nach der Haftzeit, nach dem Knast? Wie geht das Leben weiter, wie findet man zurück ins Leben draußen? Der Dokumentarfilmer Daniel Abma, Student an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, begleitet die drei straffällig gewordenen Jugendlichen Imo (22), Jano (17) und Marcel (25) am Tag ihrer Entlassung aus der JVA Wriezen (Brandenburg) und über die folgenden drei Jahre.

      Die drei jungen Protagonisten sind auf den ersten Blick sehr unterschiedlich. Da ist Jano, der kleinkriminelle Drogendealer vom Dorf. Dann Imo, dem nicht nur seine Aggressionen, sondern auch jede andere Gefühlsregung vom Gesicht abzulesen ist. Und schließlich Marcel, der für den Mord am 16-jährigen Marinus aus Potzlow verurteilt wurde.

      Das neue Leben der drei beginnt am Bahnhof von Wriezen. Alle drei haben die gleichen Fragen. Wie geht es weiter? Arbeitsstelle? Wohnung? Freundin? Sie haben eine Sehnsucht nach Sicherheit, Geborgenheit, Anerkennung und Liebe. Doch schon der Tag der Entlassung gestaltet sich ganz unterschiedlich. Was fordert das Leben in unserer Gesellschaft von jedem einzelnen? Können die drei zurückfinden in den Alltag? Ist der Tag der Entlassung eine Chance auf ein neues Leben oder bleibt man für immer ein Knacki, den Anforderungen des Lebens nicht gewachsen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 12.11.15
      09:00 - 10:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2020