• 06.11.2015
      18:00 Uhr
      Lindenstraße (539) Kopfwäsche | ONE
       

      Eva besucht ihren Sohn in der Psychiatrie. Momo, völlig apathisch, reagiert nicht auf sie und lässt alles mit sich geschehen. Dr. Blohm, der behandelnde Arzt, erklärt Eva, dass bei Momo eine 'abnorme Erlebnisreaktion' durch den Schock entstanden sei und er kompetente Hilfe dringend benötige. Abends ist die Stimmung zwischen Eva und Kurt äußerst angespannt. Dennoch möchte sie in dieser Situation nicht alleine gelassen werden - Kurt zögert.
      Überraschend taucht morgens Paolo bei Urszula im Friseursalon auf, doch diese bleibt aufreizend kühl. Rosi versucht unterdessen herauszubekommen, wer der Vater von Urszulas Baby ist.

      Freitag, 06.11.15
      18:00 - 18:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Eva besucht ihren Sohn in der Psychiatrie. Momo, völlig apathisch, reagiert nicht auf sie und lässt alles mit sich geschehen. Dr. Blohm, der behandelnde Arzt, erklärt Eva, dass bei Momo eine 'abnorme Erlebnisreaktion' durch den Schock entstanden sei und er kompetente Hilfe dringend benötige. Abends ist die Stimmung zwischen Eva und Kurt äußerst angespannt. Dennoch möchte sie in dieser Situation nicht alleine gelassen werden - Kurt zögert.
      Überraschend taucht morgens Paolo bei Urszula im Friseursalon auf, doch diese bleibt aufreizend kühl. Rosi versucht unterdessen herauszubekommen, wer der Vater von Urszulas Baby ist.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Eva-Maria Sperling Inga Abel
      Moritz 'Momo' Sperling Moritz Zielke
      Kurt Sperling Michael Marwitz
      Urszula Winicki Anna Nowak
      Rosemarie Koch Margret van Munster
      Carsten Flöter Georg Uecker
      Mary Dankor Liz Baffoe
      Anna Ziegler Irene Fischer
      Hans Beimer Joachim Hermann Luger
      Else Kling Annemarie Wendl
      Olaf Kling Franz Rampelmann
      Regie Daniel Anderson
      Drehbuch Martina Borger

      Eva besucht ihren Sohn in der Psychiatrie. Momo, völlig apathisch, reagiert nicht auf sie und lässt alles mit sich geschehen. Dr. Blohm, der behandelnde Arzt, erklärt Eva, dass bei Momo eine 'abnorme Erlebnisreaktion' durch den Schock entstanden sei und er kompetente Hilfe dringend benötige. Abends ist die Stimmung zwischen Eva und Kurt äußerst angespannt. Dennoch möchte sie in dieser Situation nicht alleine gelassen werden - Kurt zögert.

      Überraschend taucht morgens Paolo bei Urszula im Friseursalon auf, doch diese bleibt aufreizend kühl. Rosi versucht unterdessen herauszubekommen, wer der Vater von Urszulas Baby ist. Als sie von Carsten endlich den Namen erfährt, stürmt sie ins Casarotti, um den Übeltäter zur Rede zu stellen. Abends erscheint Paolo erneut bei Urszula, wird aber auch diesmal abgewiesen.

      Als Anna Mary im Krankenhaus besucht, weist der Arzt sie darauf hin, dass die Polizei zum wiederholten Male da gewesen sei und er eine weitere stationäre Behandlung nicht mehr verantworten könne. Morgen sei Marys Entlassungstermin. Anna beschließt kurzerhand Mary zu entführen. Als Hans nach Hause kommt, wird er von zwei Polizisten erwartet, die erfolglos eine Hausdurchsuchung bei Zieglers durchführen. Die beiden Beamten treffen vor der Türe noch Olaf und Else. Olaf verspricht, die Augen offen zu halten. Wieder allein, gesteht Anna Hans, Mary auf dem Dachboden versteckt zu haben. Natürlich kein menschenwürdiger Aufenthalt, vor allem da Mary noch sehr geschwächt sei. Aber in Polizeihände dürfe sie niemals fallen!

      Fernsehserie Deutschland 1996

      Wird geladen...
      Freitag, 06.11.15
      18:00 - 18:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022