• 18.06.2017
      16:15 Uhr
      Frau Temme sucht das Glück (3/6) Alles nach Plan | ONE
       

      Der steinalte Friedrich Peters will versichert haben, dass er eine teure Feier zu seinem 110. Geburtstag auch wirklich erlebt, den er in einigen Tagen zusammen mit seinen beiden 80-jährigen Söhnen Herbert und Paul feiern will. Obwohl Friedrich sehr fit erscheint und überdies noch seine Söhne zackig herumkommandiert, startet Carla ihre Risikoanalyse. Friedrichs rasanter Radfahrstil und ein möglicher Damenbesuch stellen sich als ungefährlich heraus.

      Sonntag, 18.06.17
      16:15 - 17:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der steinalte Friedrich Peters will versichert haben, dass er eine teure Feier zu seinem 110. Geburtstag auch wirklich erlebt, den er in einigen Tagen zusammen mit seinen beiden 80-jährigen Söhnen Herbert und Paul feiern will. Obwohl Friedrich sehr fit erscheint und überdies noch seine Söhne zackig herumkommandiert, startet Carla ihre Risikoanalyse. Friedrichs rasanter Radfahrstil und ein möglicher Damenbesuch stellen sich als ungefährlich heraus.

       

      Der steinalte Friedrich Peters (Dieter Schaad) will versichert haben, dass er eine teure Feier zu seinem 110. Geburtstag auch wirklich erlebt, den er in einigen Tagen zusammen mit seinen beiden 80-jährigen Söhnen Herbert (Frank Trunz) und Paul (Jürgen Mikol) feiern will.

      Obwohl Friedrich sehr fit erscheint und überdies noch seine Söhne zackig herumkommandiert, startet Carla ihre Risikoanalyse. Friedrichs rasanter Radfahrstil und ein möglicher Damenbesuch stellen sich als ungefährlich heraus. Frank drängt auf den Vertrag, und Carla fügt sich, aber kurz darauf bekommt Friedrich einen Herzanfall, der glimpflich ausgeht, weil Carla in letzter Sekunde zur Stelle ist und ihn retten kann.

      Carla merkt aber auf, als sich herausstellt, dass die große Party von Friedrich anscheinend gar nicht beauftragt worden ist. Und sie findet gemeinsam mit den Söhnen Hinweise, dass Friedrich absichtlich zu viele Herzpillen genommen hatte, um letztlich den Versicherungsfall herbeizuführen. Aber warum genau? Nach einer rasanten Flucht aus dem Krankenhaus kann Friedrich gerade noch von Carla und den Söhnen gehindert werden, mit einem Gleitschirm loszufliegen.

      Jetzt, da Friedrichs Selbstmordversuch erwiesen ist, ist die Versicherung nichtig, sodass Carla Friedrich überreden kann, die Wahrheit zu sagen: Er wollte die Versicherungssumme als Erbe für seine Söhne einsetzen, weil er seine eigene Finanzierung aufgrund seines hohen Alters falsch berechnet hatte und für die Söhne nichts mehr blieb. Paul und Herbert machen ihm aber klar, dass sie lieber seine Aufmerksamkeit gehabt hätten, anstatt ein Erbe jetzt, wo sie selbst alt sind. Aber der Alte schafft es, mit einem kleinen Fußballspiel seinen Söhnen zu zeigen, dass er begriffen hat, worauf es ihnen ankam. Carla ist gerührt.

      Unterdessen will der prollige Klaus Pelzer (Jürgen Rißmann) seiner Frau Uschi (Corinna Nilson) ein Lifting „spendieren“ und schließt eine „Schönheitsversicherung“ ab. Uschi sieht im Anschluss aufgepumpt und künstlich aus, doch Klaus gefällt’s, und alle sind zufrieden.

      Horst schafft es unterdessen, sich beim Kontakt mit seinem Nachfolger zu beherrschen, bricht aber innerlich zusammen. Umso schöner, dass seine Tochter Maike seine bewahrte Haltung zu schätzen weiß. Mühlens Plan, mit einer billigen Smartwatch glücklich zu werden, floppt, weil sie geklaut ist und er Mühe hat, sie wieder loszuwerden.

      Auch Carla scheitert an ihren Plänen: Obwohl sie ein Geschenk für Mikael hat, kann sie sich gegen die schrecklich nette Nebenbuhlerin Jette nicht wehren und hilft ihr auch noch, die Beziehung zu Mikael zu kitten.

      Fernsehserie Deutschland 2017

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 18.06.17
      16:15 - 17:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2019