• 20.06.2017
      17:15 Uhr
      Lindenstraße (942) Was lange währt... | ONE
       

      Hans kommt von seiner Nachtschicht im Hotel müde nach Hause. Er ist unzufrieden mit der Arbeit und möchte sich am liebsten nach einer neuen Tätigkeit umsehen. Da erhält er einen alarmierenden Anruf aus dem Hotel, der seine gesamte Zukunftsplanung über den Haufen wirft.
      Momo hat einen Entschluss gefasst: Die Zeit des Zauderns ist vorbei und er will der hübschen Isabell endlich zeigen, was er für sie empfindet. Er überrascht die Dame seines Herzens in der Frauenwohngemeinschaft. Dort macht er der im wahrsten Sinne des Wortes sprachlosen Isabell eine leidenschaftliche Liebeserklärung.

      Dienstag, 20.06.17
      17:15 - 17:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Hans kommt von seiner Nachtschicht im Hotel müde nach Hause. Er ist unzufrieden mit der Arbeit und möchte sich am liebsten nach einer neuen Tätigkeit umsehen. Da erhält er einen alarmierenden Anruf aus dem Hotel, der seine gesamte Zukunftsplanung über den Haufen wirft.
      Momo hat einen Entschluss gefasst: Die Zeit des Zauderns ist vorbei und er will der hübschen Isabell endlich zeigen, was er für sie empfindet. Er überrascht die Dame seines Herzens in der Frauenwohngemeinschaft. Dort macht er der im wahrsten Sinne des Wortes sprachlosen Isabell eine leidenschaftliche Liebeserklärung.

       

      Stab und Besetzung

      Hans Beimer Joachim Hermann Luger
      Moritz 'Momo' Sperling Moritz Zielke
      Isabell Steffi Mühlhan
      Christian Brenner Klaus Nierhoff
      Urszula Winicki Anna Nowak
      Irina Winicki Geraldine Schüssler
      Regie Herwig Fischer

      Hans kommt von seiner Nachtschicht im Hotel müde nach Hause. Er ist unzufrieden mit der Arbeit und möchte sich am liebsten nach einer neuen Tätigkeit umsehen. Da erhält er einen alarmierenden Anruf aus dem Hotel, der seine gesamte Zukunftsplanung über den Haufen wirft.
      Momo hat einen Entschluss gefasst: Die Zeit des Zauderns ist vorbei und er will der hübschen Isabell endlich zeigen, was er für sie empfindet. Er überrascht die Dame seines Herzens in der Frauenwohngemeinschaft. Dort macht er der im wahrsten Sinne des Wortes sprachlosen Isabell eine leidenschaftliche Liebeserklärung.
      Brenner verblüfft Urszula mit einem traumhaften Geschenk: Eine Reise nach Lanzarote in den Weihnachtsferien. Urszula ist außer sich vor Freude. Das gilt jedoch nicht für ihre Tochter Irina. Die äußert lautstark ihr Missfallen an der Reise. Was Brenner nicht ahnt: Irina ist eifersüchtig auf ihn, weil ihre Mama kaum noch Zeit für sie hat.

      Fernsehserie Deutschland 2003

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2020