• 21.03.2019
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1298) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Werner hofft, Markus und Lena als angehende Erben von Götz auf seine Seite ziehen zu können. Barbara hat dasselbe vor. Charlotte fragt sich derweil, ob sich eine Schwangere selbst vergiften würde? Als Robert sich hasserfüllt über Barbara äußert, bremst Charlotte ihn. Barbara spielt vor Markus die bescheidene Witwe und erfährt zu ihrer Zufriedenheit, dass er ihr im Gegensatz zu Lena nicht zutraut, Götz auf dem Gewissen zu haben. Bei der Trauerfeier provoziert Werner Barbara. Charlotte weist ihn zurecht, dabei überkommt Werner eine Ahnung.

      Donnerstag, 21.03.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Werner hofft, Markus und Lena als angehende Erben von Götz auf seine Seite ziehen zu können. Barbara hat dasselbe vor. Charlotte fragt sich derweil, ob sich eine Schwangere selbst vergiften würde? Als Robert sich hasserfüllt über Barbara äußert, bremst Charlotte ihn. Barbara spielt vor Markus die bescheidene Witwe und erfährt zu ihrer Zufriedenheit, dass er ihr im Gegensatz zu Lena nicht zutraut, Götz auf dem Gewissen zu haben. Bei der Trauerfeier provoziert Werner Barbara. Charlotte weist ihn zurecht, dabei überkommt Werner eine Ahnung.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      KHK Meyser Christoph Krix
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Käthe Hansen Luise Deschauer
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      André Konopka Joachim Lätsch
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Regie Siegi Jonas
      Alexander Wiedl
      Buch Silke Nikowski

      Werner hofft, Markus und Lena als angehende Erben von Götz auf seine Seite ziehen zu können. Barbara hat dasselbe vor. Charlotte fragt sich derweil, ob sich eine Schwangere selbst vergiften würde? Als Robert sich hasserfüllt über Barbara äußert, bremst Charlotte ihn. Barbara spielt vor Markus die bescheidene Witwe und erfährt zu ihrer Zufriedenheit, dass er ihr im Gegensatz zu Lena nicht zutraut, Götz auf dem Gewissen zu haben. Bei der Trauerfeier provoziert Werner Barbara. Charlotte weist ihn zurecht, dabei überkommt Werner eine Ahnung.

      Käthe hat heimlich Geld an Alfons überwiesen, das sie auch noch als Mietzahlung deklariert hat. Alfons regt sich auf und vermutet nicht zu Unrecht, dass Käthe sich auf Umwegen als Mieterin einnisten will. Im Gespräch unter Männern macht André Alfons den Ernst der Lage klar: Käthe könnte auf einen Mietvertrag pochen, da Alfons die Zahlung der Miete nicht zurückgewiesen hat. Er muss ein Machtwort sprechen, bevor sich seine Schwägerin festsetzt.

      Eva macht Markus liebevoll Mut. Ihm graut es davor, am Grab seines Vaters zu stehen. Werner bietet Lena nicht ganz selbstlos seine starke Schulter an. Auch Robert zeigt sich für Lena als ein Freund, auch wenn er wegen Barbara nicht an der Beerdigung teilnimmt.

      Xaver greift souverän ein, als Jacob Gefahr läuft, mit einem lockeren Spruch einen Gast zu verärgern. Jacob handelt sich eine Ermahnung von Rosalie ein, doch Xaver findet, er hat seinen Streich gegen Jacob mit dem Knoblauch so wieder ausgebügelt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.10.2019