• 21.03.2019
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (1297) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Eva stellt sich vor Robert und bezeugt, dass Götz im Sterben anklagend mit dem Finger auf Barbara gezeigt hat - Meyser beeindruckt das aber wenig. Hildegard sagt aus, dass Robert kurz vor Götz' Tod das Tablett mit dem vergifteten Essen in der Hand hielt. Markus und Lena suchen derweil auf gut Glück nach Belastungsmaterial in Barbaras Wohnung, vergeblich. Barbara spielt beiden die leidgeprüfte Witwe vor, die durch den Giftanschlag zudem ihr ungeborenes Kind verloren hat.

      Donnerstag, 21.03.19
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Eva stellt sich vor Robert und bezeugt, dass Götz im Sterben anklagend mit dem Finger auf Barbara gezeigt hat - Meyser beeindruckt das aber wenig. Hildegard sagt aus, dass Robert kurz vor Götz' Tod das Tablett mit dem vergifteten Essen in der Hand hielt. Markus und Lena suchen derweil auf gut Glück nach Belastungsmaterial in Barbaras Wohnung, vergeblich. Barbara spielt beiden die leidgeprüfte Witwe vor, die durch den Giftanschlag zudem ihr ungeborenes Kind verloren hat.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      André Konopka Joachim Lätsch
      KHK Meyser Christoph Krix
      Regie Siegi Jonas
      Alexander Wiedl
      Buch Oliver Thaller

      Eva stellt sich vor Robert und bezeugt, dass Götz im Sterben anklagend mit dem Finger auf Barbara gezeigt hat - Meyser beeindruckt das aber wenig. Hildegard sagt aus, dass Robert kurz vor Götz' Tod das Tablett mit dem vergifteten Essen in der Hand hielt. Markus und Lena suchen derweil auf gut Glück nach Belastungsmaterial in Barbaras Wohnung, vergeblich. Barbara spielt beiden die leidgeprüfte Witwe vor, die durch den Giftanschlag zudem ihr ungeborenes Kind verloren hat.

      Während Lena spürt, dass Eva wegen der verpassten Hochzeit nicht so traurig ist, wie sie eigentlich sein sollte, fällt Markus auf einen Trick von Barbara herein: Er glaubt, Robert bedrohe Barbara erneut. Zwischen den beiden Männern fallen harte Worte, und Markus zieht Konsequenzen.

      Rosalie probt mit Jacob das korrekte Verhalten als Portier. Alfons appelliert an Jacob, sich nicht von Rosalie verbiegen zu lassen, doch Jacob will sich keine Blöße geben. Der verärgerte Xaver versucht indes nach seiner Degradierung zum Pagen vergeblich, bei Alfons Hilfe zu finden. In der Nacht tut er generös und spendiert Jacob einen Imbiss, der mit Knoblauch gewürzt ist. So handelt sich Jacob am nächsten Tag eine Rüge von Alfons ein.

      Die Küche bleibt zunächst geschlossen, weil dort nach eventuellen Giftspuren gesucht wird. Werner findet eine kostspielige Lösung, um die Gäste trotz geschlossener Küche zu versorgen: Ein Catering-Service springt ein. André gefällt das gar nicht, denn bei steigenden Kosten sinkt seine Gewinnbeteiligung, die ihm seinerzeit Götz gewährt hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.07.2019