• 15.03.2019
      23:05 Uhr
      Großstadtrevier (292) Von Männern und Musen | ONE
       

      Sascha Berger verachtet seinen Vater. Die Gang, die den Nachbarblock terrorisiert, hat ihm das Handy und seine Schuhe abgenommen. Aber sein Vater ist nicht bereit, etwas gegen die Gang zu unternehmen. Also wendet sich Sascha an Benno Liedtke, vor dem auch die Gang Respekt hat. Benno erwartet im Gegenzug jedoch, dass sich Sascha für ihn ausgibt und seinen Sozialdienst übernimmt.
      Als Dirk Matthies und Anna Bergmann wegen eines Überfalls auf ein CD-Geschäft ermitteln, stellen sie fest, dass der ursprünglich so harmlose Identitätstausch der Jugendlichen Sascha in immer größere Schwierigkeiten bringt.

      Freitag, 15.03.19
      23:05 - 23:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Sascha Berger verachtet seinen Vater. Die Gang, die den Nachbarblock terrorisiert, hat ihm das Handy und seine Schuhe abgenommen. Aber sein Vater ist nicht bereit, etwas gegen die Gang zu unternehmen. Also wendet sich Sascha an Benno Liedtke, vor dem auch die Gang Respekt hat. Benno erwartet im Gegenzug jedoch, dass sich Sascha für ihn ausgibt und seinen Sozialdienst übernimmt.
      Als Dirk Matthies und Anna Bergmann wegen eines Überfalls auf ein CD-Geschäft ermitteln, stellen sie fest, dass der ursprünglich so harmlose Identitätstausch der Jugendlichen Sascha in immer größere Schwierigkeiten bringt.

       

      Stab und Besetzung

      Dirk Matthies Jan Fedder
      Lothar Krüger Peter Heinrich Brix
      Frau Küppers Saskia Fischer
      Hariklia 'Harry' Möller Maria Ketikidou
      Henning Schulz Till Demtroeder
      Nicole Beck Sophie Moser
      Anna Bergmann Dorothea Schenck
      Johannes 'Hannes' Krabbe Marc Zwinz
      Sascha Berger Emil Reinke
      Benno Liedtke Christian Blümel
      Vater Berger Rainer Sellin
      Tätowierer Marvin Sven Walser
      Sabine Barthel Julia Richter
      Uwe Barthel Andreas Patton
      Paolo Beat Marti
      Regie Guido Pieters
      Buch Dina El-Nawab
      Markus Stromiedel

      Sascha Berger verachtet seinen Vater. Die Gang, die den Nachbarblock terrorisiert, hat ihm das Handy und seine Schuhe abgenommen. Aber sein Vater ist nicht bereit, etwas gegen die Gang zu unternehmen. Also wendet sich Sascha an Benno Liedtke, vor dem auch die Gang Respekt hat. Benno erwartet im Gegenzug jedoch, dass sich Sascha für ihn ausgibt und seinen Sozialdienst übernimmt. Als Dirk Matthies und Anna Bergmann wegen eines Überfalls auf ein CD-Geschäft ermitteln, stellen sie fest, dass der ursprünglich so harmlose Identitätstausch der Jugendlichen Sascha in immer größere Schwierigkeiten bringt.

      "Harry" Möller und Henning Schulz wundern sich nach dem Kellereinbruch bei Familie Barthel, dass dies Sabine Barthel gänzlich egal zu sein scheint. Ihr Mann Uwe dagegen ist vollkommen von der Rolle. Er vermisst eine Kiste mit Briefen seiner Ex-Freundin. Hat Sabine etwas mit dem Diebstahl zu tun?

      Hannes Krabbe möchte mal wieder den Retter spielen. Statt eine dringend angeforderte Liste über die Dienst- und Aufgabenverteilung im Revier zu erstellen, sucht er den Verfasser von Liebesbriefen, die Dirk Matthies als Flaschenpost aus der Elbe gefischt hat. Als Hannes gemeinsam mit Nicki Beck nach mühsamer Kleinarbeit Paolo als den todtraurigen Briefeschreiber ermittelt hat, bietet Hannes dem sensiblen Künstler Hilfe an. Paolo verliebt sich jedoch in Hannes Krabbe - und der hat alle Hände voll damit zu tun, Paolo davon zu überzeugen, dass er nicht schwul ist.

      Krimiserie Deutschland 2009

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.07.2019