• 18.02.2019
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (1251) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Markus reagiert auf Evas Anschuldigungen mit Entrüstung und nimmt sich Götz zur Brust. Als Eva später erfährt, dass Robert bei seinem Bruder Alexander eine Anstellung als Koch haben kann und den 'Fürstenhof' verlassen will, ist sie getroffen. Während Eva versucht, Valentina mit einer Geschichte aufzuheitern, treibt ihr Valentinas Fröhlichkeit Tränen in die Augen. Tränen, die sie vor Robert zu verbergen versucht. Doch der spürt, dass ihre Traurigkeit nicht nur mit Valentina zu tun hat. Als Eva zugibt, dass er ihr fehlen wird, setzt Robert alles auf eine Karte.

      Montag, 18.02.19
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Markus reagiert auf Evas Anschuldigungen mit Entrüstung und nimmt sich Götz zur Brust. Als Eva später erfährt, dass Robert bei seinem Bruder Alexander eine Anstellung als Koch haben kann und den 'Fürstenhof' verlassen will, ist sie getroffen. Während Eva versucht, Valentina mit einer Geschichte aufzuheitern, treibt ihr Valentinas Fröhlichkeit Tränen in die Augen. Tränen, die sie vor Robert zu verbergen versucht. Doch der spürt, dass ihre Traurigkeit nicht nur mit Valentina zu tun hat. Als Eva zugibt, dass er ihr fehlen wird, setzt Robert alles auf eine Karte.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      André Konopka Joachim Lätsch
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Götz Zastrow Andreas Borcherding
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Franz Hochleitner Wolfgang Freundorfer
      Viola Hochleitner Wookie Mayer
      Regie Stefan Jonas
      Andreas Menck
      Buch Christa Reeh

      Markus reagiert auf Evas Anschuldigungen mit Entrüstung und nimmt sich Götz zur Brust. Als Eva später erfährt, dass Robert bei seinem Bruder Alexander eine Anstellung als Koch haben kann und den 'Fürstenhof' verlassen will, ist sie getroffen. Während Eva versucht, Valentina mit einer Geschichte aufzuheitern, treibt ihr Valentinas Fröhlichkeit Tränen in die Augen. Tränen, die sie vor Robert zu verbergen versucht. Doch der spürt, dass ihre Traurigkeit nicht nur mit Valentina zu tun hat. Als Eva zugibt, dass er ihr fehlen wird, setzt Robert alles auf eine Karte.

      Aufgewühlt bestreitet Rosalie vor Charlotte, eine Affäre zu haben. Erst nach einem Gespräch mit Barbara ist Rosalie einigermaßen beruhigt. Aber als sie später Charlotte im vertrauten Gespräch mit Michael sieht, geht sie dazwischen. Doch Charlotte hat nichts verraten. Rosalie bedankt sich dafür und gesteht, dass Charlotte Recht hatte. Gleichzeitig beteuert sie, dass sie Michael nicht verlieren will. Jacob wird indes klar, dass nur Alfons die undichte Stelle sein kann - und geht ihn wütend an. Rosalie hingehen erlebt erleichtert einen schönen Abend mit Michael. Doch als dieser aus dem Restaurant einen Wein holen will, belauscht er ungewollt einen Disput zwischen Alfons und Charlotte...

      Lena hat eine Idee, Robert vom Gehen abzuhalten, die sie aber erst Markus unterbreitet: Sie möchte ein Feinkostbistro im 'Fürstenhof' aufmachen - zusammen mit Robert.

      Nils verspricht Tanja einen romantischen Partnerabend: Er denkt sich einen niedlichen Strip für sie aus. Doch leider tauchen Viola und Franz als Überraschungsgäste auf.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2020