• 19.02.2019
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (1253) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Michael kostet sein Schweigen viel Selbstbeherrschung. Schließlich kann er nicht mehr an sich halten und fragt Rosalie, ob sie es wirklich ernst mit ihm meint. Doch Rosalie entgegnet, dass sie erst jetzt, wo er blind geworden ist, merkt, wie viel er ihr bedeutet. Als sie ihn später zu einer Weinverkostung für Barbaras Hochzeit in den Weinkeller einlädt, scheint zunächst alles gut. Doch dann kommt Jacob hinzu, der einen Sack Äpfel für die Pferde holen will - die drei werden aus Versehen von André eingesperrt. Als klar wird, dass sie die Nacht zusammen verbringen müssen, ist die Spannung - vor allem für Michael - unerträglich...

      Dienstag, 19.02.19
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Michael kostet sein Schweigen viel Selbstbeherrschung. Schließlich kann er nicht mehr an sich halten und fragt Rosalie, ob sie es wirklich ernst mit ihm meint. Doch Rosalie entgegnet, dass sie erst jetzt, wo er blind geworden ist, merkt, wie viel er ihr bedeutet. Als sie ihn später zu einer Weinverkostung für Barbaras Hochzeit in den Weinkeller einlädt, scheint zunächst alles gut. Doch dann kommt Jacob hinzu, der einen Sack Äpfel für die Pferde holen will - die drei werden aus Versehen von André eingesperrt. Als klar wird, dass sie die Nacht zusammen verbringen müssen, ist die Spannung - vor allem für Michael - unerträglich...

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      André Konopka Joachim Lätsch
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Götz Zastrow Andreas Borcherding
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Franz Hochleitner Wolfgang Freundorfer
      Viola Hochleitner Wookie Mayer
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Regie Stefan Jonas
      Andreas Menck
      Buch Matthias Fischer

      Michael kostet sein Schweigen viel Selbstbeherrschung. Schließlich kann er nicht mehr an sich halten und fragt Rosalie, ob sie es wirklich ernst mit ihm meint. Doch Rosalie entgegnet, dass sie erst jetzt, wo er blind geworden ist, merkt, wie viel er ihr bedeutet. Als sie ihn später zu einer Weinverkostung für Barbaras Hochzeit in den Weinkeller einlädt, scheint zunächst alles gut. Doch dann kommt Jacob hinzu, der einen Sack Äpfel für die Pferde holen will - die drei werden aus Versehen von André eingesperrt. Als klar wird, dass sie die Nacht zusammen verbringen müssen, ist die Spannung - vor allem für Michael - unerträglich...

      Barbara setzt Markus unter Druck: Wenn er Götz die Wahrheit erzählt, wird sie vor Eva behaupten, sie hätten immer noch eine Affäre. Seine Beklemmung vergrößert sich noch, als Eva ihn zu einem Spaziergang entführt. Denn als er sich lieb mit Valentina unterhält, meint die arglose Eva, er gäbe einen guten Vater ab. Barbara wähnt sich vorerst in Sicherheit. Doch Markus vertraut sich Lena an. Als die ihren ersten Schock überwunden hat, stellt sie die entscheidende Frage: Können sie verantworten, dass Götz Barbara heiratet?

      Tanja überlässt Nils die Entscheidung, ob sie fahren und Viola und Franz bei Nils lassen soll. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als sich einverstanden zu erklären. Tanja reist ab und Nils gibt sich beim gemeinsamen Abend mit den Schwiegereltern Mühe. Als er die Besserwisserei aber nicht mehr aushält, verabschiedet er sich unter einem Vorwand. Er ahnt nicht, dass Violas Verhalten einen kleinen Streit zwischen Viola und Franz entfacht hat.

      Wird geladen...
      Dienstag, 19.02.19
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2021