• 11.01.2014
      15:30 Uhr
      Die Märchenbraut (2/13) Fernsehserie Tschechoslowakei 1979 - 1981 - Fernsehschätze | ONE
       

      Wer frisst Rotkäppchens Großmutter? Das Märchenreich ist in Verwirrung. Zauberer Rumburak war dabei, als Herr Meyer den sprechenden Wolf erschoss. Rumburak muss sich deswegen vor König Hyazinth verantworten und wird zur Strafe nun selbst in einen Wolf verwandelt. Eine Hexe hat Mitleid mit ihm und gibt ihm mit einem Zauberspruch seine Gestalt zurück. Rumburak ernennt sich zum Herrn der Burg hinter den sieben Bergen und übernimmt die Diener Stink, Stank und Stunk in seine Dienste. Der fliegende Koffer, ein Zaubermantel, zwei Wunschringe und eine magische Glaskugel machen ihn bald zum mächtigen und gefürchteten Zauberer.

      Samstag, 11.01.14
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Wer frisst Rotkäppchens Großmutter? Das Märchenreich ist in Verwirrung. Zauberer Rumburak war dabei, als Herr Meyer den sprechenden Wolf erschoss. Rumburak muss sich deswegen vor König Hyazinth verantworten und wird zur Strafe nun selbst in einen Wolf verwandelt. Eine Hexe hat Mitleid mit ihm und gibt ihm mit einem Zauberspruch seine Gestalt zurück. Rumburak ernennt sich zum Herrn der Burg hinter den sieben Bergen und übernimmt die Diener Stink, Stank und Stunk in seine Dienste. Der fliegende Koffer, ein Zaubermantel, zwei Wunschringe und eine magische Glaskugel machen ihn bald zum mächtigen und gefürchteten Zauberer.

       

      Er schwört dem Märchenreich Rache und verwandelt mit seinem Zauberring die Königin in eine weiße Taube und eine Hexe in eine Königin. Und das halbe Märchenreich und die Prinzessin Arabella sollen ihm auch bald gehören. Mit seinem Diener Stunk begibt sich Rumburak ins Menschenreich. Mit Hilfe des Fernsehens will er die Phantasie vernichten. Ausgerechnet der Märchenerzähler Herr Meyer hilft ihm unfreiwillig dabei.

      Wird geladen...
      Samstag, 11.01.14
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021