• 11.01.2014
      13:30 Uhr
      Die Ehre der Paten - Russlands Mafia Ein Film von Alexander Gentelv | ONE
       

      Drei in der russischen Mafia-Struktur hierarchisch hoch angesiedelte Männer sprechen verblüffend offen über ihre Verbindungen zum organisierten Verbrechen. Die drei machen deutlich, auf welche Weise und in welchem Umfang sie und ihre mafiöse Organisation Einfluss auf die Wirtschaft und die Politik des Landes nehmen.

      Samstag, 11.01.14
      13:30 - 15:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Drei in der russischen Mafia-Struktur hierarchisch hoch angesiedelte Männer sprechen verblüffend offen über ihre Verbindungen zum organisierten Verbrechen. Die drei machen deutlich, auf welche Weise und in welchem Umfang sie und ihre mafiöse Organisation Einfluss auf die Wirtschaft und die Politik des Landes nehmen.

       

      Leonid Bilunov hat insgesamt 18 Jahre im Gefängnis verbracht, Vitalij Djomotschka zwölf Jahre, Alimzhan Tochtachunov fünf Jahre. Die drei sind durch illegale und halblegale Geschäfte reich gewordene Verbrecherbosse, die seit Jahren in Russland als angesehene Geschäftsleute und Politiker agieren, sogenannte "Diebe im Gesetz".

      Längst agiert die russische Mafia weltweit. Seit Ende der 1990er Jahre hat sich auch die Art ihres Vorgehens geändert: Kriminelle und legale Geschäfte sind zum Teil eng miteinander verwoben. Die Beweisführung, dass verbrecherische Aktionen durchgeführt werden, ist sehr schwierig. Die "Diebe im Gesetz" sind in die
      respektierte Oberschicht der russischen Gesellschaft aufgestiegen. Nirgendwo sonst ist es der kriminellen Welt gelungen, die Gesellschaft so stark zu infiltrieren und einen so gigantischen Machtbereich aufzubauen.

      Wird geladen...
      Samstag, 11.01.14
      13:30 - 15:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021