• 29.10.2013
      16:15 Uhr
      Ohne Pass bist du nichts wert Ein Film von Jürgen Kura | ONE
       

      Dokumentation über den Status der Duldung im Ausländerrecht der Bundesrepublik Deutschland. Geduldete dürfen u. a. nicht reisen, nicht ihren Wohnort verlassen, nicht heiraten und keinen Führerschein erwerben. Schwer nachvollziehbare Entscheidungen von Behörden.
      Dazu drei Fallbeispiele von insgesamt 200.000 Betroffenen: Melania, Gymnasiastin, 17 Jahre, seit 13 Jahren in Deutschland, ist mit ihrer Familie von der Abschiebung bedroht; Iman, 25 Jahre alt, in Deutschland geboren, Eltern aus Syrien, will ihr Abitur machen; Yahia, Libanese, kam als Kleinkind nach Deutschland.

      Dienstag, 29.10.13
      16:15 - 17:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Dokumentation über den Status der Duldung im Ausländerrecht der Bundesrepublik Deutschland. Geduldete dürfen u. a. nicht reisen, nicht ihren Wohnort verlassen, nicht heiraten und keinen Führerschein erwerben. Schwer nachvollziehbare Entscheidungen von Behörden.
      Dazu drei Fallbeispiele von insgesamt 200.000 Betroffenen: Melania, Gymnasiastin, 17 Jahre, seit 13 Jahren in Deutschland, ist mit ihrer Familie von der Abschiebung bedroht; Iman, 25 Jahre alt, in Deutschland geboren, Eltern aus Syrien, will ihr Abitur machen; Yahia, Libanese, kam als Kleinkind nach Deutschland.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Dienstag, 29.10.13
      16:15 - 17:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.05.2021