• 28.10.2013
      05:45 Uhr
      Quarks & Caspers Das Mittelalter - 7 Dinge, die Sie wissen sollten | ONE
       

      Der edle Ritter, der in glänzender Rüstung gegen Drachen und feindliche Heere kämpft, prägt unser Bild vom Mittelalter. Doch vieles, was wir mit der Zeit zwischen dem 6. und 15. Jahrhundert verbinden, gehört ins Reich der Sagen. "Quarks & Caspers" bringt Licht ins Dunkel, widerlegt Mythen rund um den Stand und die Größe der Ritter, erzählt die Geschichte des Keuschheitsgürtels und zeigt, dass im angeblich so finsteren Mittelalter Universitäten gegründet und Netzwerke des Wissens geschaffen wurden. Moderator Ralph Caspers blickt in "Das Buoch von guoter Spise" aus dem Jahre 1350 und in die Töpfe von Bauern und Herren.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 28.10.13
      05:45 - 06:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der edle Ritter, der in glänzender Rüstung gegen Drachen und feindliche Heere kämpft, prägt unser Bild vom Mittelalter. Doch vieles, was wir mit der Zeit zwischen dem 6. und 15. Jahrhundert verbinden, gehört ins Reich der Sagen. "Quarks & Caspers" bringt Licht ins Dunkel, widerlegt Mythen rund um den Stand und die Größe der Ritter, erzählt die Geschichte des Keuschheitsgürtels und zeigt, dass im angeblich so finsteren Mittelalter Universitäten gegründet und Netzwerke des Wissens geschaffen wurden. Moderator Ralph Caspers blickt in "Das Buoch von guoter Spise" aus dem Jahre 1350 und in die Töpfe von Bauern und Herren.

       
      • Die Erde war keine Scheibe

      Schon in der Antike glaubten die Menschen, dass die Erde eine Kugel sei. Und es gibt viele Hinweise, dass dieses Wissen im Mittelalter nicht verloren gegangen war. So segelte wohl auch Kolumbus nicht mit der Sorge los, seine Schiffe könnten am Rand der Erde ins Nichts stürzen. Aber woher kommt der Mythos vom scheibengläubigen Mittelalter? Quarks & Caspers begibt sich auf eine abenteuerliche Spurensuche durch die Archive.

      • Die Mär vom edlen Ritter

      Zurzeit der Ritter gab es längst keine Drachen mehr. Die Dinos waren seit zigtausenden von Jahren ausgestorben. Trotzdem mussten die Ritter in unserer Erinnerung dauernd gegen diese Gestalten kämpfen. Wie konnte es dazu kommen? Auch der Ritter als einsamer Held, der sich hoch zu Ross unerschrocken in jede Schlacht stürzt, ist eine Erfindung von Dichtern und Malern. Quarks & Caspers räumt mit einigen Mythen auf.

      • Der Geschmack des Mittelalters

      Klöster waren im Mittelalter Orte des Wissens und der Kochkunst. Die Mönche kultivierten Nutzpflanzen, brauten Bier und legten Fischteiche an. Und sie verfügten über großes Wissen bei der Zubereitung der Speisen, die weitgehend auf der medizinischen Theorie der "Vier Säfte" beruhte, die angeblich den Stoffwechsel des menschlichen Organismus regelten. Quarks & Caspers erklärt, warum viele Gerichte damals süß und sauer zugleich schmecken.

      Moderation: Ralph Caspers

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 28.10.13
      05:45 - 06:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.04.2021