• 17.12.2018
      13:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1176) Telenovela Deutschland 2010 | ONE
       

      Lena und Eva wird klar, dass sie beide in Robert verliebt sind und, sie nehmen sich vor, ihre Gefühle zu unterdrücken. Doch als Lena ihren Einstand als Restaurantleiterin feiert, ein paar Gläser Prosecco trinkt und einen Streit mit Götz hat, ist es ihr nicht mehr so wichtig, ob Robert gut für sie ist oder nicht. Sie sucht ihn auf und küsst ihn.

      Währenddessen kümmert sich Eva um Valentina und denkt an Robert. Nach einer schlaflosen Nacht wird ihr klar, dass sie nicht länger so weiter machen kann und beschließt, Robert ihre Gefühle zu gestehen.

      Barbara merkt schnell, dass sie mit Bens Erpressung zu weit gegangen ist.

      Montag, 17.12.18
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Lena und Eva wird klar, dass sie beide in Robert verliebt sind und, sie nehmen sich vor, ihre Gefühle zu unterdrücken. Doch als Lena ihren Einstand als Restaurantleiterin feiert, ein paar Gläser Prosecco trinkt und einen Streit mit Götz hat, ist es ihr nicht mehr so wichtig, ob Robert gut für sie ist oder nicht. Sie sucht ihn auf und küsst ihn.

      Währenddessen kümmert sich Eva um Valentina und denkt an Robert. Nach einer schlaflosen Nacht wird ihr klar, dass sie nicht länger so weiter machen kann und beschließt, Robert ihre Gefühle zu gestehen.

      Barbara merkt schnell, dass sie mit Bens Erpressung zu weit gegangen ist.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      André Konopka Joachim Lätsch
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Götz Zastrow Andreas Borcherding
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Katja Heinemann Eva-Maria May
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Simon Konopka René Oltmanns
      Maike Konopka Marie-Ernestine Worch
      Alain Briand Matthias Beier
      Regie Stefan Jonas
      Daniela Grieser
      Buch Ralf Pingel

      Lena und Eva wird klar, dass sie beide in Robert verliebt sind und, sie nehmen sich vor, ihre Gefühle zu unterdrücken. Doch als Lena ihren Einstand als Restaurantleiterin feiert, ein paar Gläser Prosecco trinkt und einen Streit mit Götz hat, ist es ihr nicht mehr so wichtig, ob Robert gut für sie ist oder nicht. Sie sucht ihn auf und küsst ihn.
      Währenddessen kümmert sich Eva um Valentina und denkt an Robert. Nach einer schlaflosen Nacht wird ihr klar, dass sie nicht länger so weiter machen kann und beschließt, Robert ihre Gefühle zu gestehen...
      Barbara merkt schnell, dass sie mit Bens Erpressung zu weit gegangen ist. Und es dauert mindestens noch drei Wochen, bis Alain das endgültige Sorgerecht für Valentina und damit auch deren Vermögen zugesprochen bekommt. Solange werden Ben und Katja nicht mehr in Deutschland bleiben. Wenn die beiden fort sind, kann Barbara sie nicht mehr daran hindern, Robert anzurufen und aufzuklären. Götz rät ihr, die Intrige abzublasen, doch Barbara wählt einen anderen Weg. Sie macht Ben vor, dass sie ihn nur so heftig angegangen hat, weil sie schreckliche Angst vor Götz hat. Glaubhaft erklärt sie Ben und Katja, dass Götz hinter der Intrige gegen Robert steckt.
      Da Simon André den Großteil seines gewonnenen Geldes leiht, sieht alles danach aus, als ob André Miteigentümer des 'Fürstenhofs' wird, wenn Werner die Anteile von Götz zurückkauft. Und als solcher will André die Zukunft des Hotels natürlich mitgestalten. Er plant ein zweites Restaurant und eine zweite Küche mit ihm als Küchenchef.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2020