• 12.12.2018
      12:40 Uhr
      Sturm der Liebe (1169) Telenovela Deutschland 2010 | ONE
       

      Nach Stephans Gewaltaktion wendet Lena den bei Nils gelernten Selbstverteidigungsgriff an und kann Stephan in die Flucht schlagen. Als sie sich Götz offenbart, besteht er darauf, dass sie die Polizei einschaltet. Entschlossen zeigt Lena Stephan an und will die Scheidung durchziehen. Götz' Wut auf seinen Schwiegersohn ist so groß, dass er ihn - ohne Lena einzuweihen - bei Geschäftspartnern anschwärzt und diese ihre Bauaufträge zurückziehen. Damit schürt er Stephans Hass auf Lena jedoch noch mehr...
      Eva entzieht sich Robert, bevor er sie küssen kann. Sie will keine 'Lückenbüßerin' sein.

      Mittwoch, 12.12.18
      12:40 - 13:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Nach Stephans Gewaltaktion wendet Lena den bei Nils gelernten Selbstverteidigungsgriff an und kann Stephan in die Flucht schlagen. Als sie sich Götz offenbart, besteht er darauf, dass sie die Polizei einschaltet. Entschlossen zeigt Lena Stephan an und will die Scheidung durchziehen. Götz' Wut auf seinen Schwiegersohn ist so groß, dass er ihn - ohne Lena einzuweihen - bei Geschäftspartnern anschwärzt und diese ihre Bauaufträge zurückziehen. Damit schürt er Stephans Hass auf Lena jedoch noch mehr...
      Eva entzieht sich Robert, bevor er sie küssen kann. Sie will keine 'Lückenbüßerin' sein.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Stephan Winter Patrick Wolff
      Götz Zastrow Andreas Borcherding
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Katja Heinemann Eva-Maria May
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      André Konopka Joachim Lätsch
      Simon Konopka René Oltmanns
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Alain Briand Matthias Beier
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Daniela Grieser
      Buch Matthias Fischer

      Nach Stephans Gewaltaktion wendet Lena den bei Nils gelernten Selbstverteidigungsgriff an und kann Stephan in die Flucht schlagen. Als sie sich Götz offenbart, besteht er darauf, dass sie die Polizei einschaltet. Entschlossen zeigt Lena Stephan an und will die Scheidung durchziehen. Götz' Wut auf seinen Schwiegersohn ist so groß, dass er ihn - ohne Lena einzuweihen - bei Geschäftspartnern anschwärzt und diese ihre Bauaufträge zurückziehen. Damit schürt er Stephans Hass auf Lena jedoch noch mehr...
      Eva entzieht sich Robert, bevor er sie küssen kann. Sie will keine 'Lückenbüßerin' sein. Während Jacob nicht versteht, warum seine Schwester sich nicht auf den Kuss eingelassen hat, plagt Robert Eva gegenüber das schlechte Gewissen. Er nutzt die nächste Begegnung für eine Entschuldigung. Eva nimmt an, und sie einigen sich, Freunde zu sein.
      Rosalie ist überzeugt, dass Michael sie nicht heiraten wird, und spielt ihm tapfer vor, dass sie mit ihm auch ohne Trauschein glücklich ist. Gegenüber André hält sie ihre Meinung aber nicht zurück. Der hat nichts Besseres zu tun, als Michael darauf anzusprechen. Doch das ist nicht der Auslöser, weshalb Michael Rosalie später tatsächlich einen Antrag macht.
      André sieht Katja kurz in der Dachkammer. Er erkennt sie nicht sofort, aber Bens und Simons merkwürdiges Verhalten spricht Bände. Durch André erfährt auch Werner von der Neuigkeit, und während Ben beschließt, mit Katja das Land zu verlassen, nutzt Werner sein Wissen, um Barbara zu erpressen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2020