• 13.08.2012
      03:30 Uhr
      Norkus - Krisenmanager im Pleitefall Aus der Reihe 'Exclusiv im Ersten' | tagesschau24
       

      Bernd Norkus will noch so viel wie möglich zu Geld machen. Das ist zwar Routine, aber für den Bewerter von Industrieanlagen auch eine verantwortungsvolle Aufgabe: Er ordnet, was die Menschen, deren Existenz gerade zusammen bricht, nicht mehr schaffen. Und oft muss er dann das, was übrig ist, an den Mann bringen, damit auch die Gläubiger nicht ganz leer ausgehen. Der Vermieter des Autohauses z. B. hat schon seit Monaten keine Miete mehr gesehen, denn dem Unternehmen geht es schlecht. Heute werden Maschinen, Werkzeug und Inventar zur Versteigerung bereitgestellt.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 13.08.12
      03:30 - 04:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Bernd Norkus will noch so viel wie möglich zu Geld machen. Das ist zwar Routine, aber für den Bewerter von Industrieanlagen auch eine verantwortungsvolle Aufgabe: Er ordnet, was die Menschen, deren Existenz gerade zusammen bricht, nicht mehr schaffen. Und oft muss er dann das, was übrig ist, an den Mann bringen, damit auch die Gläubiger nicht ganz leer ausgehen. Der Vermieter des Autohauses z. B. hat schon seit Monaten keine Miete mehr gesehen, denn dem Unternehmen geht es schlecht. Heute werden Maschinen, Werkzeug und Inventar zur Versteigerung bereitgestellt.

       

      "Exclusiv im Ersten" begleitet den Versteigerer. Im Auftrag von Insolvenzverwaltern verschafft er sich einen Überblick über den Zustand maroder Unternehmen - von der Bäckerei mit vier Angestellten bis hin zum Solarunternehmen mit 1000 Mitarbeitern. In Mittelhessen ist eine Spedition am Rand des Scheiterns. Ob noch etwas zu retten ist? Im Hof stehen 35 Lkw-Auflieger. Eigentlich sollten sie beladen über die Autobahnen rollen, aber die Krise hat dem Unternehmer schwer zugesetzt. Norkus notiert die Eckdaten. Der Spediteur berichtet offen über seine Sorgen. "Zu viel Fremdeigentum in der Firma", sagt Norkus später. Es sieht leider nicht gut aus.

      Weiter zu einer Lagerhalle in Kelsterbach: Alles muss raus! Kleider, Röcke, Blusen und Anzüge. Insolvenzmasse von verschiedenen Läden und einer Textilfirma. Norkus schaut, ob seine Leute den Abverkauf im Griff haben. Dann ab zur Versteigerung. In der alten Werkstatthalle warten inzwischen über 100 Leute, Kfz-Mechaniker, Profi-Händler, aber auch ehemalige Angestellte des Autohauses. Mal sehen, was Norkus noch rausholen kann. Ein paar Interessenten kennt er schon lange. Sie handeln mit dem, was sie jetzt bei ihm möglichst günstig ergattern wollen.

      Ein Film von Rütger Haarhaus

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 13.08.12
      03:30 - 04:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.04.2021