• 05.08.2012
      23:05 Uhr
      Weltspiegel Moderation: Ute Brucker | tagesschau24
       

      Themen u.a.:

      • Syrien: Ein Land im Bürgerkrieg
      • Indien: Giftiger Regen
      • Indonesien: Matriarchat der Minangkabau
      • Brasilien: Kondome aus dem Regenwald
      • USA: GPS statt Sattel - Die Rückkehr der Viehdiebe

      Sonntag, 05.08.12
      23:05 - 23:45 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Syrien: Ein Land im Bürgerkrieg
      • Indien: Giftiger Regen
      • Indonesien: Matriarchat der Minangkabau
      • Brasilien: Kondome aus dem Regenwald
      • USA: GPS statt Sattel - Die Rückkehr der Viehdiebe

       
      • Syrien: Ein Land im Bürgerkrieg

      Die Toten können bald nicht mehr gezählt werden. Zu Hunderttausenden fliehen Menschen aus den umkämpften Gebieten. Die syrische Regierung versucht mit aller Brutalität den Aufstand im eigenen Land niederzuschlagen, lässt aus Hubschraubern und Kampfjets in Wohnviertel schießen. Aber auch die Opposition greift inzwischen zu immer brutaleren Mitteln. Auch ihr werden Massaker vorgeworfen. Syrien versinkt in Gewalt. Zur aktuellen Situation aus Damaskus: Jörg Armbruster.

      • Indien: Giftiger Regen

      Das Paradies ist vergiftet. Mensch und Natur wurden verseucht. Mehr als 20 Jahre lang. Mit Helikoptern wurde das Schädlingsbekämpfungsmittel Endosulfan auf Plantagen für Cashew-Nüsse versprüht - ohne Schutz für die Bevölkerung. Im indischen Bundesstaat Kerala sind womöglich 22 Dörfer betroffen, mindestens 6000 Menschen unheilbar krank. Hunderte starben bisher. Erst allmählich regt sich Widerstand. Seit Monaten demonstrieren Mütter kranker, missgebildeter Kinder vor dem Gebäude der Regierung, die für die Endosulfan-Vergiftung verantwortlich ist. Sie wollen endlich Hilfe, wollen eine Entschädigung, für das unendliche Leid, dass sie erfahren haben.

      • Indonesien: Matriarchat der Minangkabau

      Die zehn großen und vielen kleinen Volksgruppen Indonesiens mit 700 eigenständigen Sprachen bewahren ihre Identität. West-Sumatra ist die Heimat der Minangkabau. Die sieben Millionen Minangkabau Indonesiens gelten als die größte matrilineare Gesellschaft der Welt. Häuser und Grund und Boden gehören traditionell allein den Frauen. Hier erben die Töchter, nicht die Söhne. Und die Minangkabau sind berühmt für ihre prächtigen Hochzeiten. Die Hochzeits-Riten sind ein zentraler Teil ihrer Kultur.

      • Brasilien: Kondome aus dem Regenwald

      Kann Safer Sex den Regenwald retten? Das hoffen manche in Brasilien, seit es im Bundesstaat Acre eine staatliche Kondomfabrik gibt. Im Urwaldstädtchen Xapuri werden jährlich 100 Millionen Kondome produziert. Es sind die einzigen Kondome weltweit, die direkt aus dem tropischen Regenwald kommen, hergestellt aus reinem Natur-Latex. Brasilien bekämpft so die Ausbreitung von HIV, denn die Kondome werden kostenlos verteilt. Gleichzeitig wird der Regenwald punktuell erhalten und die traditionellen Kautschukzapfer haben ein Einkommen. Damit ging ein alter Traum des berühmtesten und 1988 ermordeten Amazonasschützers Chico Mendes in Erfüllung.

      • USA: GPS statt Sattel - Die Rückkehr der Viehdiebe

      Sie gehörten zu den schlimmsten Outlaws des Wilden Westens, auf ihre Taten stand einst die Todesstrafe: Die Viehdiebe waren der Schrecken ihrer Zeit. Doch auch heute noch schlagen die "cattle rustlers" in Amerika zu. Allein im sehr dünn besiedelten Bundesstaat Montana kamen in den vergangenen drei Jahren Rinder im Wert von rund acht Millionen Dollar abhanden, und das, so Experten wie die Sheriffs von der Sondereinheit 'Viehdiebstahl', sei nur ein Bruchteil des Gesamtschadens. Die Fahnder sind sich sicher: Der Anstieg des Rinderklaus ist Folge der Wirtschaftskrise, steigender Fleischpreise und ein höchst zweifelhaftes Verdienst moderner Satellitenortungssysteme - so nämlich fällt es den Dieben leichter, sich in den unendlichen Weiten des Westens zu orientieren. Denn längst kommen die Kriminellen nicht mehr hoch zu Ross daher samt Sattel und Sporen, sondern nächtens in allradgetriebenen Fahrzeugen mit GPS-System und Anhänger. Bei einem Stückpreis bis zu $2.000 und Millionen unbeaufsichtigter Tiere ist die Verlockung einfach zu groß. Der Weltspiegel hat sich auf die Spur der Viehdiebe begeben an der Grenze zwischen Colorado und Wyoming.

      Wird geladen...
      Sonntag, 05.08.12
      23:05 - 23:45 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021