• 24.05.2012
      22:15 Uhr
      Plusminus Das ARD-Wirtschaftsmagazin - Moderation: Jörg Boecker | tagesschau24
       

      Themen:

      • Neue EU-Richtlinie: Weg mit alten Straßenlaternen
      • Förder-Wahn: Her mit den Energiesubventionen
      • Solar-Insolvenzen: Für Anleger geht die Sonne unter
      • Moosentferner oder Dünger? Wenn Gift als Düngemittel verkauft wird

      Donnerstag, 24.05.12
      22:15 - 22:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Neue EU-Richtlinie: Weg mit alten Straßenlaternen
      • Förder-Wahn: Her mit den Energiesubventionen
      • Solar-Insolvenzen: Für Anleger geht die Sonne unter
      • Moosentferner oder Dünger? Wenn Gift als Düngemittel verkauft wird

       
      • Neue EU Richtlinie: Weg mit alten Straßenlaternen

      Nach den Glühbirnen sind jetzt die Straßenlaternen dran. Drei Millionen Stück müssen laut EU Richtlinie auf Energiesparlampen umgerüstet werden. Die Kosten werden von den Kommunen meist auf die Anlieger abgewälzt.

      • Förder-Wahn: Her mit den Energiesubventionen

      Unter den Bundesländern hat ein Rennen begonnen: Wer schneidet bei der Energiewende finanziell am besten ab? Solarparks entstehen in Regionen, in denen selten die Sonne scheint, Hauptsache es regnet Zuschüsse.

      • Solar-Insolvenzen: Für Anleger geht die Sonne unter

      Mit Solarparks und Windrädern lassen sich leicht Anleger ködern. Viele Investoren bekommen jetzt die Quittung dafür, dass ihr gutes Gewissen von Risiken nichts wissen wollte. Solarfirmen melden Insolvenz an, das angelegte Geld ist weg.

      • Moosentferner oder Dünger? Wenn Gift als Düngemittel verkauft wird

      Um Moosentferner nicht in Giftschränke einschließen zu müssen, verkaufen ihn viele Baumärkte tonnenweise als Dünger. Eine "Plusminus"-Stichprobe belegt: Kaum ein Verkäufer warnt vor den Risiken beim Umgang mit den gefährlichen Substanzen.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 24.05.12
      22:15 - 22:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.04.2021