• 13.03.2012
      21:31 Uhr
      Gauck gegen Klarsfeld Das Kandidatenportrait | tagesschau24
       

      Am 18. März 2012 wählt die Bundesversammlung den Nachfolger oder die Nachfolgerin des zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff. Rainald Becker und Robin Lautenbach haben beide Kandidaten in den vergangenen zwei Wochen bei verschiedenen Auftritten begleitet. Sie zeichnen ein Porträt der beiden durchaus eigenwilligen, interessanten Persönlichkeiten.

      Dienstag, 13.03.12
      21:31 - 22:00 Uhr (29 Min.)
      29 Min.
      VPS 21:30
      Stereo

      Am 18. März 2012 wählt die Bundesversammlung den Nachfolger oder die Nachfolgerin des zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff. Rainald Becker und Robin Lautenbach haben beide Kandidaten in den vergangenen zwei Wochen bei verschiedenen Auftritten begleitet. Sie zeichnen ein Porträt der beiden durchaus eigenwilligen, interessanten Persönlichkeiten.

       

      Als Favorit gilt der von der schwarz-gelben Bundesregierung, SPD und Grünen gemeinsam benannte Kandidat Joachim Gauck. Es ist für den ehemaligen Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde der zweite Anlauf nach der Wahl von 2009. Auf der einen Seite erfährt er breite Unterstützung in der Bevölkerung. Andererseits üben viele einstige Bürgerrechtler der ehemaligen DDR heftige Kritik an seinem Verhalten vor und während der Wendezeit.

      Die Kandidatin der Linkspartei, Beate Klarsfeld, geht als Außenseiterin in die Abstimmung. Bekannt wurde sie wegen ihrer Ohrfeige für Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger (CDU). Dessen NS-Vergangenheit wollte Klarsfeld damit ins öffentliche Bewusstsein rücken. Ihr ganzes bisheriges Leben hat sie sich der Jagd nach ehemaligen Nazigrößen gewidmet.

      Wird geladen...
      Dienstag, 13.03.12
      21:31 - 22:00 Uhr (29 Min.)
      29 Min.
      VPS 21:30
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.08.2021