• 09.07.2011
      04:05 Uhr
      Unter Strom - Mit dem ICE-Team auf Fahrt Aus der Reihe "Hessenreporter" | tagesschau24
       

      Pünktlich um sechs Uhr startet der ICE vom Frankfurter Hauptbahnhof nach Paris. Nicht einmal vier Stunden dauert die Fahrt. Doch bevor Zugchef Robert Klein das Abfahrtssignal geben kann, waren schon viele Menschen im Einsatz ...

      Nacht von Freitag auf Samstag, 09.07.11
      04:05 - 04:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Pünktlich um sechs Uhr startet der ICE vom Frankfurter Hauptbahnhof nach Paris. Nicht einmal vier Stunden dauert die Fahrt. Doch bevor Zugchef Robert Klein das Abfahrtssignal geben kann, waren schon viele Menschen im Einsatz ...

       

      Etwa im ICE-Betriebswerk in Frankfurt-Griesheim. Nur dort können die Züge gewartet werden, in denen komplizierte Technik steckt, um in beiden Ländern mit verschiedenen Stromnetzen fahren zu können.

      Zur gleichen Zeit herrscht reges Treiben beim Catering. Die Frühschicht backt Croissants und Brötchen und kocht auch schon mal den ersten Kaffee für den Service am Platz, und in der Zugküche wird noch schnell der Gefrierschrank mit den Putenschnitzeln ausgeräumt: Alles muss täglich frisch aufgefüllt werden.

      Der Film zeigt, was man als Passagier nie zu sehen bekommt: Wie ein ICE nachts im Wettlauf gegen die Zeit gewartet wird, wie fleißige Hände dafür sorgen, dass kein Reisender durstig bleibt, was der Lokführer alles zu tun hat, wenn er über die Grenze fährt, und wie die deutsch-französische ICE-Crew zusammenarbeitet, um die Reisenden pünktlich nach Paris zu bringen.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 09.07.11
      04:05 - 04:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022