• 14.04.2011
      22:02 Uhr
      Plusminus Das ARD-Wirtschaftsmagazin - Moderation: Clemens Bratzler | tagesschau24
       

      Themen u.a.:

      • Geldspritze: Wie teuer werden die Hilfen für Portugal und andere Euro-Länder?
      • Zinswetten: Angeblich sichere Geldanlagen sind Verlustbringer
      • Energiewende: Stromverbrauch muss intelligent gesteuert werden

      Donnerstag, 14.04.11
      22:02 - 22:30 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Geldspritze: Wie teuer werden die Hilfen für Portugal und andere Euro-Länder?
      • Zinswetten: Angeblich sichere Geldanlagen sind Verlustbringer
      • Energiewende: Stromverbrauch muss intelligent gesteuert werden

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Clemens Bratzler
      • Gebrauchtwaren: Probleme beim Kauf von fehlerhaften Artikeln

      • Geldspritze: Wie teuer werden die Hilfen für Portugal und andere Euro-Länder?

      Nun fordert auch Portugal Hilfen des Euro-Rettungsschirms an. Falls auch noch große Länder wie Spanien Unterstützung benötigen sollten, würde es brenzlig und teuer. "Plusminus" liefert Hintergründe.

      • Zinswetten: Angeblich sichere Geldanlagen sind Verlustbringer

      Banken und Sparkassen bieten auch Privatkunden immer wieder riskante Geldanlagen wie die sogenannten Zinswetten an, bei denen schon Gemeinden und Mittelständler viel Geld verloren hatten. Ein BGH-Urteil macht Betroffenen nun Hoffnung, aus den gar nicht sicheren Geldanlagen wieder auszusteigen.

      • Energiewende: Stromverbrauch muss intelligent gesteuert werden

      Der Wechsel von Atomenergie zu regenerativen Energien ist nicht einfach. So können Wind- und Solarkraftwerke nicht einfach an- oder abgeschaltet werden, wenn gerade viel Strom benötigt wird. Wichtig wäre es, einen Teil des Energieverbrauchs in schwach ausgelastete Zeiten zu verlagern.

      • Gebrauchtwaren: Probleme beim Kauf von fehlerhaften Artikeln

      Wer im Elektro-, Bau- oder Verbrauchermarkt z. B. ein Elektrogerät kauft, erwartet selbstverständlich ein neues Produkt. Immer wieder aber landet unkontrollierte Umtauschware als "neu" in den Regalen. Wenn die defekt oder unvollständig zurückgegeben wird, hat der "Zweitkäufer" das Problem, nachzuweisen, dass die Ware schon beim Kauf fehlerhaft war.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 14.04.11
      22:02 - 22:30 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2023