• 24.09.2022
      02:05 Uhr
      Heute im Osten Reportage Rumänien: Land der Selbstversorger | tagesschau24
       

      „Das Glück besteht nicht aus Reichtum. Glück heißt, genug haben zum Leben“, sagt Maria Glodean. Gheorghe Glodean und seine Frau Maria leben wie rund fünf Millionen Rumänen von dem, was sie auf ihrem kleinen Stück Land erwirtschaften.
      Anders im Donaudelta. Selbstversorgung funktioniert hier kaum mehr. Als Fischer am Rande des riesigen Naturreservates gibt es keine Zukunft. Kaum Fische, strenge EU-Vorschriften und fehlende Perspektiven machen Vater Emil Dimache und seinem Sohn Dragos das Leben schwer.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 24.09.22
      02:05 - 02:20 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      „Das Glück besteht nicht aus Reichtum. Glück heißt, genug haben zum Leben“, sagt Maria Glodean. Gheorghe Glodean und seine Frau Maria leben wie rund fünf Millionen Rumänen von dem, was sie auf ihrem kleinen Stück Land erwirtschaften.
      Anders im Donaudelta. Selbstversorgung funktioniert hier kaum mehr. Als Fischer am Rande des riesigen Naturreservates gibt es keine Zukunft. Kaum Fische, strenge EU-Vorschriften und fehlende Perspektiven machen Vater Emil Dimache und seinem Sohn Dragos das Leben schwer.

       

      Gheorghe Glodean und seine Frau Maria leben im Norden Rumäniens in Botiza. Dort, im Schatten der Karpaten, haben Globalisierung und Digitalisierung noch nicht Fuß gefasst. Und wo Heu seit Jahrhunderten mit der Sense gemacht wird, blieben Kulturlandschaften von außerordentlicher Biodiversität erhalten. Gheorghe und Maria leben wie rund fünf Millionen Rumänen, also ein Viertel der Bevölkerung, von dem, was sie auf ihrem kleinen Stück Land erwirtschaften.

      "Das Glück besteht nicht aus Reichtum. Glück heißt, genug haben zum Leben", sagt Maria Glodean. Anders im Donaudelta. Selbstversorgung funktioniert hier kaum mehr. Als Fischer am Rande des riesigen Naturreservates gibt es keine Zukunft. Kaum Fische, strenge EU-Vorschriften und fehlende Perspektiven machen Vater Emil Dimache und seinem Sohn Dragos das Leben schwer. Die Fischerfamilie kämpft um ihre Existenz.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 24.09.22
      02:05 - 02:20 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2022