• 20.01.2022
      22:45 Uhr
      Heute im Osten - Reportage Der weiße Tod in der Ukraine | tagesschau24
       

      Jewgeni lebt abgeschottet in einem Zimmer in der Lungenfachklinik in Borstel bei Hamburg. Er kommt aus der Ukraine, mit 22 erkrankte er an Tuberkulose. Nach zehn Jahren erfolgloser Behandlung in seinem Heimatland gab es für ihn nur noch eine Möglichkeit, um nicht zu sterben. Er machte sich auf nach Deutschland.

      Tuberkulose gilt seit Mitte des 20. Jahrhunderts in Westeuropa als besiegt. Anders in Osteuropa, dort gibt es nach wie vor viele Erkrankte. Die Behandlung dauert lange und ist kostspielig. In den westlichen Ländern ist das kein Problem, in Osteuropa schon.

      Donnerstag, 20.01.22
      22:45 - 23:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 23:35

      Jewgeni lebt abgeschottet in einem Zimmer in der Lungenfachklinik in Borstel bei Hamburg. Er kommt aus der Ukraine, mit 22 erkrankte er an Tuberkulose. Nach zehn Jahren erfolgloser Behandlung in seinem Heimatland gab es für ihn nur noch eine Möglichkeit, um nicht zu sterben. Er machte sich auf nach Deutschland.

      Tuberkulose gilt seit Mitte des 20. Jahrhunderts in Westeuropa als besiegt. Anders in Osteuropa, dort gibt es nach wie vor viele Erkrankte. Die Behandlung dauert lange und ist kostspielig. In den westlichen Ländern ist das kein Problem, in Osteuropa schon.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.01.22
      22:45 - 23:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 23:35

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2022