• 27.10.2021
      21:15 Uhr
      Markt Moderation: Anna Planken | tagesschau24
       

      Geplante Themen:

      • Corona und die Gastronomie
      • Wie kommen die Putenstreifen in den Salat?
      • Ausbildungsmarkt - ist die Krise hausgemacht?

      Mittwoch, 27.10.21
      21:15 - 22:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Geplante Themen:

      • Corona und die Gastronomie
      • Wie kommen die Putenstreifen in den Salat?
      • Ausbildungsmarkt - ist die Krise hausgemacht?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Anna Planken

      Corona und die Gastronomie
      Endlich wieder Gastro! Nach den Lockdowns wollen wir wieder den guten Service in Restaurants und Bars zu genießen. Aber es gibt ein Problem: Niemand hat Lust in der Branche zu arbeiten. Den Burgerläden, Hochzeitslocations und Cocktailbars fehlt es an Kellnern, Barkeepern und Köchen. Dabei wäre es gerade jetzt, nach der Flaute der letzten anderthalb Jahre, für die Betriebe so wichtig, die Ärmel hochzukrempeln. Warum ist es momentan so schwierig, an Personal zu kommen? Wir fragen nach.

      Wie kommen die Putenstreifen in den Salat?
      Putenstreifen im Salat oder eine Scheibe Putenbrust auf Brot - lecker und kalorienarm. Aber wie kommt das Fleisch aufs grüne Blatt oder aufs Brot? Bio-Mastbetriebe gibt es inzwischen nur noch wenige, weil eine artgerechte Haltung sich unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten kaum lohnt. Bei den konventionellen Putenmästern gibt es inzwischen auch Hybridrassen oder ganz spezielle Züchtungen. Wir checken: Wie ist die Qualität des Fleisches? Gilt auch hier nach wie vor: ohne Antibiotika geht gar nichts? Was steckt drin im Putenfleisch?

      Ausbildungsmarkt - ist die Krise hausgemacht?
      Von wegen "goldener Boden". Schon jahrelang steht das Handwerk bei den jungen Leuten nicht hoch im Kurs. Dreckige Arbeitsplätze, frühe Dienstzeiten und schlechte Bezahlung sind nur einige der Gründe dafür. Kein Wunder, dass sich für manche Branchen kaum noch Azubis finden. Die, die es dann trotzdem wagen, berichten oft von schlechtem Umgang und starken Hierarchien. Zudem sollen die Chancen, wirklich etwas zu lernen, rar sein. Die Attitüde des markigen "Lehrjahre sind keine Herrenjahre" kommt bei der jungen Generation schlecht an. Verschläft die Branche den Anschluss? Ist der Azubimangel hausgemacht?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.01.2022