• 02.11.2020
      03:02 Uhr
      O wie Oberlausitz, Olbersdorf oder Oybin aus der Reihe: "Unterwegs in Sachsen" | tagesschau24
       

      Mit Volldampf geht es ins Zittauer Gebirge. Das "Boahn’l", wie die Bimmelbahn auch liebevoll genannt wird, bringt Einheimische und ihre Gäste nach altbewährter Art ans Ziel. Moderatorin Beate Werner ist unterwegs in einer Gegend mit vielen "O"s - in der Oberlausitz.
      Mit der Magd Bruni steigt sie in den Burg- und Klosterzug nach O - wie Oybin, besucht die Burgherrschaft und erfährt so einiges über das Leben im 14. Jahrhundert.
      Auf der Rückfahrt hält sie in O - wie Olbersdorf. Der gleichnamige See, auch O-See genannt, lädt zum Erholen ein. Kaum vorstellbar, dass man nun über dem Gelände eines ehemaligen Braunkohletagebaus schwimmt.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 02.11.20
      03:02 - 03:32 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Mit Volldampf geht es ins Zittauer Gebirge. Das "Boahn’l", wie die Bimmelbahn auch liebevoll genannt wird, bringt Einheimische und ihre Gäste nach altbewährter Art ans Ziel. Moderatorin Beate Werner ist unterwegs in einer Gegend mit vielen "O"s - in der Oberlausitz.
      Mit der Magd Bruni steigt sie in den Burg- und Klosterzug nach O - wie Oybin, besucht die Burgherrschaft und erfährt so einiges über das Leben im 14. Jahrhundert.
      Auf der Rückfahrt hält sie in O - wie Olbersdorf. Der gleichnamige See, auch O-See genannt, lädt zum Erholen ein. Kaum vorstellbar, dass man nun über dem Gelände eines ehemaligen Braunkohletagebaus schwimmt.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 02.11.20
      03:02 - 03:32 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.02.2021