• 26.10.2020
      01:45 Uhr
      100 Tage in Tibet Moderation: Jo Hiller | tagesschau24
       

      2011 begleitet der Fotograf York Hovest den Dalai Lama während seines Deutschlandbesuchs. Inspiriert von dessen bewegenden Worten über das Schicksal seines Landes verspricht er ihm, das wirkliche Tibet in Bild und Ton festzuhalten. Er möchte die Seele des Landes und der Menschen einfangen und den tief greifenden Wandel seit der Flucht des Dalai Lamas dokumentieren. Ein mutiges Versprechen.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 26.10.20
      01:45 - 02:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      2011 begleitet der Fotograf York Hovest den Dalai Lama während seines Deutschlandbesuchs. Inspiriert von dessen bewegenden Worten über das Schicksal seines Landes verspricht er ihm, das wirkliche Tibet in Bild und Ton festzuhalten. Er möchte die Seele des Landes und der Menschen einfangen und den tief greifenden Wandel seit der Flucht des Dalai Lamas dokumentieren. Ein mutiges Versprechen.

       

      2011 begleitet der Fotograf York Hovest den Dalai Lama während seines Deutschlandbesuchs. Inspiriert von dessen bewegenden Worten über das Schicksal seines Landes verspricht er ihm, das wirkliche Tibet in Bild und Ton festzuhalten. Er möchte die Seele des Landes und der Menschen einfangen und den tief greifenden Wandel seit der Flucht des Dalai Lamas dokumentieren. Ein mutiges Versprechen.

      100 Tage bereist York Hovest die Weiten Tibets. Dabei wird er ständig von chinesischen Beamten überwacht. Dennoch gelingt es ihm, die Schönheit und die Geheimnisse des Landes einzufangen. Hovest hört ergreifende Geschichten von den Menschen Tibets und ihrem stillen Kampf gegen die chinesischen Besatzer. Er will mithelfen, diese Kultur zu bewahren.

      Thema: 70. Jahrestag der Besetzung Tibets durch China

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 26.10.20
      01:45 - 02:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.02.2021