• 24.01.2020
      22:30 Uhr
      mex. das marktmagazin Moderation: Claudia Schick | tagesschau24
       

      Themen u.a.:

      • Preis-Aufschlag: wie teuer gute Lebensmittel sein müssten
      • Medikamentenverschwendung: warum Medizin für Milliarden im Müll landet
      • Altersarmut: wie die Tafeln in Hessen eine Hilfe sein können
      • Zocker-Boom: was e-sports zum Wirtschaftsfaktor macht
      • Investitions-Stau: wieso so viele Fördergelder nicht ankommen

      Freitag, 24.01.20
      22:30 - 23:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Preis-Aufschlag: wie teuer gute Lebensmittel sein müssten
      • Medikamentenverschwendung: warum Medizin für Milliarden im Müll landet
      • Altersarmut: wie die Tafeln in Hessen eine Hilfe sein können
      • Zocker-Boom: was e-sports zum Wirtschaftsfaktor macht
      • Investitions-Stau: wieso so viele Fördergelder nicht ankommen

       
      • Preis-Aufschlag: wie teuer gute Lebensmittel sein müssten

      Aldi und Lidl erhöhen die Eier-Preise, Greenpeace fordert einen Preis-Aufschlag auf Fleisch und auch Bundesernährungsministerin Klöckner hält Lebensmittel in Deutschland für zu billig. Wir sprechen, mit denen, die sie produzieren und erklären, was aus Sicht von hessischen Bauern angemessene Preise für Eier, Milch oder Fleisch sind - und fragen wer bereit ist das zu bezahlen.

      • Medikamentenverschwendung: warum Medizin für Milliarden im Müll landet

      Die Behandlung ist vorbei, aber die Tabletten sind noch übrig – etwa, weil die Verpackung zu groß war. Früher kamen Altmedikamente in den Sondermüll. Heute dürfen sie über den Hausmüll entsorgt werden. In der Folge landen Medikamente im Wert von rund fünf Milliarden Euro jährlich auf dem Müll.
      Wie teuer ist die Entsorgung? Wer muss dafür zahlen? Und was können Pharmaindustrie, Ärzte, Apotheker und Patienten gegen diese Form der Verschwendung unternehmen?

      "MEX. das marktmagazin" macht Wirtschaft konkret, menschlich, emotional. Wirtschaftspolitische Streitfragen werden auf die Erfahrungsebene der Zuschauer gebracht. Die Sendung deckt Missstände auf, geht Ärgernissen auf den Grund und zeigt Konflikte auf. Wichtige Themenfelder sind Arbeit, Gesundheit und Verbraucherrecht. Den Schwerpunkt des Magazins bildet das alltägliche Wirtschaften der Verbraucher. Ihre Probleme mit Preisen, der Qualität und dem Preis-Leistungsverhältnis werden beleuchtet. Der Wirtschaftsalltag wird so authentisch wie möglich abgebildet, um so dem Verbraucher Entscheidungshilfen für den Alltag zu liefern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.04.2020